» Zukunftsmotor Biotechnologie

Gute Gründe zum Ansiedeln

Tübingen und Reutlingen befinden sich inmitten der sog. BioRegion STERN, wobei das Kürzel für die Standorte Stuttgart, Tübingen, Esslingen, Reutlingen und Neckar-Alb steht. Hier haben sich sehr viele Firmen und Forschungseinrichtungen sowohl aus der Medizintechnik als auch aus dem Biotechnologie-Bereich angesiedelt.

 

Investition in die Zukunftsfelder Regenerationsbiologie und…
Die BioRegion STERN zeichnet sich weiterhin durch ein einzigartiges Kompetenzcluster zur Regenerationsbiologie und –medizin aus. Bereits 2001 hatte sich die BioRegio STERN Management GmbH im BioProfile-Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erfolgreich beworben. Allein in diesem Projekt sind bisher mehr als 20 Mio. Euro Fördergelder in die Region geflossen, um neuartige bio- und medizintechnische Produkte zur Marktreife sowie regenerative Therapien zur klinischen Anwendung bringen.Junge Biotechfirmen und Forschungsinstitute aus Tübingen und Reutlingen waren maßgeblich daran beteiligt.
So die RETINA Implant AG, die TETEC AG oder die CureVac GmbH und die immatics biotechnologies GmbH.
…Regenerative Medizin:
2009 bewarb sich die BioRegio STERN 2009 beim BMBF-Wettbewerb „Gesundheitsregionen der Zukunft“ und war wiederum erfolgreich:Das Bundesministerium wird das geplante Anwenderzentrum für Regenerative Medizin in der Gesundheitsregion Neckar-Alb und Stuttgart, kurz: REGiNA, die nächsten vier Jahre mit ca. 7,5 Mio. Euro fördern. Hier sollen innovative Medizinprodukte und Behandlungsmethoden pilotartig in die Gesundheitsversorgung eingeführt werden.

Tübingen und Reutlingen inmitten der STERN-BioRegion:


(Bildnachweis: BioRegio STERN Management GmbH)

Die Karte zeigt den Schwerpunkt von Biotechnologie-Unternehmen (rot) und Life-Sciences Instituten (blau) im Raum Tübingen-Reutlingen.Südlich davon, im Raum Hechingen befindet sich das Medical Valleymit seinen Unternehmen der Medizintechnik (grün).Mit der interaktiven Karte der BioRegio STERN Management GmbH erhalten Sie den direkten Zugang zu den hier ansässigen Life Science und Medizintechnik Unternehmen und –Forschungseinrichtungen: