» Wettbewerbe und Preise

„Businessplan Wettbewerb Science4Life 2021“ ist gestartet“

Eine Geschäftsidee, drei Phasen und am Ende der fertige Businessplan: Am 1. September 2020 startet die neue Wettbewerbsrunde von Science4Life. Deutschlands größter Businessplan-Wettbewerb für die Zukunftsbranchen Life Sciences, Chemie und Energie bietet angehenden Gründern die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee marktfähig zu machen und begleitet sie auf dem Weg zum eigenen Unternehmen. Neben Preisgeldern von insgesamt 85.000 Euro profitieren die Teilnehmer von exklusiven Workshops, Zugang zu einem Netzwerk aus über 300 Branchen-Experten sowie Online-Seminaren, digitalen Events und vielem mehr.

Start-ups aus den Bereichen Life Sciences und Chemie können sich online bis 23. Oktober 2020 für den Science4Life Venture Cup und Energie-Gründer für den Science4Life Energy Cup registrieren. Die neue Wettbewerbsrunde startet mit der Ideenphase. Die Teilnahme ist einfach und schnell: Gründerteams reichen ihre dreiseitige Ideenskizze online ein und bekommen ausführliches schriftliches Feedback. Die Teilnehmer haben in dieser Phase die Möglichkeit, ihre Ideen frühzeitig von Experten checken zu lassen und daraufhin fein zu justieren.

Einsendeschluss für die Ideenphase ist der 23. Oktober 2020.

Einsendeschluss für die Konzeptphase ist der 15. Januar 2021.

Einsendeschluss für die Businessplanphase ist der 23. April 2021.

Weitere Infos:

https://www.science4life.de/venturecup/

BMBF-Förderung für Gründungen: „Innovative Start-ups für Mensch-Technik-Interaktion

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung will das Innovationspotenzial von Start-ups im Bereich Spitzenforschung zur Mensch-Technik-Interaktion (MTI) stärken. Dazu werden zwei Ansätze verfolgt. Zum einen sollen die Chancen für die Gründung von Start-ups durch gezielte Förderung geeigneter Forschungsteams bereits an Hochschulen und Forschungseinrichtungen verbessert werden (Modul 1). Zum anderen sollen bereits gegründete junge Start-ups bei risikoreicher vorwettbewerblicher Forschung und Entwicklung (FuE) passgenau gefördert werden (Modul 2). Ziel ist eine maßgeschneiderte Gründungs- und Start-up-Förderung für den Bereich der MTI.

Einreichungs-/Vorlagefrist für Projektskizzen der Module 1 und 2 sind jährlich jeweils der 15. Juli und der 15. Januar.

Weitere Infos:

https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-2574.html

………………………………………………………………………………………………………………………

Weitere Förderprogramme und Veranstaltungen finden Sie unter:

https://www.bioregio-stern.de/de/ausschreibungen

https://www.wirtschaft-digital-bw.de/

https://www.bio-pro.de/datenbanken/foerderung