» Veranstaltungen

Fortlaufende Infoveranstaltungen – nicht nur – für Gründungsinteressierte:

– Monatliche Gründersprechstunden des RKW BW im Tübinger „Gründersaal“:

https://www.coworkgroup.de/think/gruendersprechstunde/

– Veranstaltungen im Open Innovation Center „Westspitze“ in Tübingen:

https://www.westspitze.de/

– Veranstaltungen im Coworkingspace „weXelwirken“ in Reutlingen:

https://www.wexelwirken.net/de/events

– Veranstaltungen im „Neckar Hub“ in Tübingen:

https://neckar-hub.com/

– Infoveranstaltungen und Seminare der IHK Reutlingen:

https://www.reutlingen.ihk.de/gruendung/

– Veranstaltungen im INNOPORT Reutlingen:

https://innoport-reutlingen.de/veranstaltungen/

– Veranstaltungen des Startup Centers der Universität Tübingen

Das Team des Startup Centers bietet regelmäßig Veranstaltungen an, um über das Thema Entrepreneurship und Gründung an der Universität Tübingen zu informieren, Gründungsinteressierte zu trainieren und Gründer und Gründerinnen miteinander zu vernetzen. Dafür werden sowohl Online- als auch Präsenzveranstaltungen angeboten, die jeweils auf Deutsch oder Englisch stattfinden. So startet die „Startup Academy: Life Science Series“ wieder im Dezember 2021.

https://uni-tuebingen.de/forschung/innovation/startup-center/veranstaltungen/
https://survey.lamapoll.de/LifeScienceSeries21-22/

– Veranstaltungen des Center for Entrepreneurship der Hochschule Reutlingen

Das Center for Entrepreneurship an der Hochschule Reutlingen bietet einen bunten Strauß an Events und Infos – rund um Unternehmensgründung und Entrepreneurship. Zu den weiteren Angeboten zählen Workspaces, Beratung zu Förderungen, Start-up Events und der Zugang zu Acceleratoren-Programmen und Wettbewerben. Der Textil-Accelerator „Stoff im Kopf“ ist bereits im vierten Durchgang. https://www.stoff-im-kopf.de/

https://center-for-entrepreneurship.reutlingen-university.de/
https://center-for-entrepreneurship.reutlingen-university.de/events/

Online: „Biointelligenz – eine gemeinsame Vortragsreihe 2021/2022 der Württembergischen Landesbibliothek und der Fraunhofer-Gesellschaft“
Dienstag, 7. Dezember 2021 – 22. Juni 2022
ab 18.00 Uhr

Die entscheidende Herausforderung im 21. Jahrhundert ist, Wohlstand und Ressourcenverbrauch in Einklang zu bringen. Mit heutigen Produktionsweisen können die materiellen Bedürfnisse zukünftiger Generationen jedoch nicht gerecht erfüllt werden. Eine nachhaltige Wertschöpfung ohne Wohlstandsverluste erfordert Produktionsweisen nach dem Vorbild der Natur mit den Technologien von morgen: etwa Roboter, deren Steuerungsmodule ihre Energie über Photosynthese selbst erzeugen oder Bioreaktoren, die aus Essensresten Medikamente herstellen, oder Küchenschränke, in denen innerhalb weniger Tage die Zutaten für ganze Mahlzeiten wachsen – die Biologische Transformation soll es möglich machen.

Die Veranstaltungen finden in der Regel als Hybrid-Veranstaltung statt. Zur Veranstaltung vor Ort bitte über den Veranstaltungskalender anmelden. Die Plätze sind begrenzt.

Weitere Infos:
https://www.wlb-stuttgart.de/die-wlb/kultur-und-wissenschaft/veranstaltungen/biointelligenz/

Online: Workshop der BioRegio STERN: „Einschnitte – Einblicke“
Mittwoch, 26. Januar 2022
16.00 – 17.00 Uhr

Der Workshop zum Fachgebiet „Orthopädie | Chirurgie | Reha-Technologie“ findet mit Live-Übertragungen aus dem OP der Klinischen Anatomie der Universität Tübingen statt. Am anatomischen Präparat veranschaulichen leitende Ärzte verschiedener Fachrichtungen den Medical Need. Die Teilnehmer – Medizintechniker und Ingenieure – sind online dabei und können live mit den Medizinern über neue Ideen für Instrumente oder Methoden diskutieren.

Die Teilnahme am Workshop ist Mitarbeitern aus den Entwicklungsabteilungen von Medizintechnik-Unternehmen sowie Studierenden der Medizintechnik vorbehalten. Spannender Gedankenaustausch zwischen Ärzten und Entwicklern via Live-Chat ist also garantiert.

Weitere Infos und Anmeldung:
https://www.bioregio-stern.de/de/termine/einschnitte-einblicke-orthopaedie-chirurgie-reha-technologie

Save the date:
„Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2022“
Montag, 11. April 2022 in Stuttgart
9.30 – 16.30 Uhr

Der Open Innovation Kongress findet 2022 bereits das siebte Mal in Folge statt. Dieses Veranstaltungsformat hat sich zu einer Marke im Bereich Open Innovation entwickelt und als eine der größten öffentlich finanzierten Open-Innovation-Veranstaltungen in Deutschland etabliert. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg und das Steinbeis Europa Zentrum laden Sie herzlich dazu ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird voraussichtlich im Haus der Wirtschaft in Stuttgart stattfinden. Sie können sich ab sofort anmelden.

Weitere Infos:
https://eveeno.com/oikbw2022

Save the date:
“MedtecLIVE with T4M”
Dienstag – Donnerstag, 3. – 5. Mai 2022 in Stuttgart

Die Messegesellschaften aktiv gewesen und kommen dem dringenden Wunsch der Medizintechnik-Branche nach einem singulären und zentralen europäischen Frühjahrs-Event in Süddeutschland nach:

Die T4M wird von der MedtecLIVE GmbH erworben und wird die Fachmesse fortan inhaltlich und im Angebotsspektrum ergänzen. Die MedtecLIVE, Fachmesse für die gesamte Wertschöpfungskette der Medizintechnik, findet ab sofort jährlich wechselnd auf der Messe Stuttgart und im Messezentrum Nürnberg statt.

Die nächste Messe können Sie unter dem Titel MedtecLIVE with T4M in der Halle 9 der Messe Stuttgart, parallel zur Messe Control, besuchen. Veranstalterin ist die MedtecLIVE GmbH. Weitere Details zur ersten Ausgabe der MedtecLIVE with T4M in Stuttgart sowie die Bekanntgabe des Messekonzepts und begleitenden Fachprogramms sind für Herbst 2021 geplant:

Weitere Infos:
www.medteclive.com

Weitere Veranstaltungen:

https://www.bioregio-stern.de/de/termine