» Veranstaltungen

Herzliche Einladung zu unserer bwcon: Entrepreneurship – Roadshow für den CyberOne Hightech Award!

„Künstliche Intelligenz – im Dienste der Menschheit“
Mittwoch, 3. April 2019 in Tübingen
18.00 – 20.00 Uhr, anschließend get together

Wie jedes Jahr, laden wir Sie herzlich zu unserer Roadshow ein: Erleben Sie die Berichte von Gründern und Unternehmern aus ganz unterschiedlichen Hightech-Branchen und diskutieren Sie mit – dieses Mal zum Thema „Künstliche Intelligenz – im Dienste der Menschheit“. Unsere Podiumsgäste stellen sich vor:

  • Florian Battke, CeGaT GmbH: KI und das Genom
  • Marc Henzler, Dr. Jan Makowski, LuxFlux GmbH: Das Unsichtbare sichtbar machen
  • Jan Mitrovics, JLM Innovation GmbH: Das SniffPhone – Gesundheit durch Sensoren
  • Michael Schmid, ArchaeoConnect GmbH: Hightech Archäologie – made in Tübingen

Wir freuen uns wieder auf einen unterhaltsamen Abend mit Ihnen!

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im Technologiepark Tübingen im Seminarraum der Firma CeGaT in der Paul-Ehrlich-Str. 23, 72076 Tübingen statt.

Bitte melden Sie sich zum 26. März hier an oder decker(at)tfrt.de.

Die Veranstalter sind die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon) mit den regionalen Kooperationspartnern TF R-T GmbH, BioRegio STERN Management GmbH und der TTR GmbH.

Der CyberOne Hightech Award ist der wichtigste Technologiepreis der Wirtschaft in Baden-Württemberg und prämiert seit 1998 zukunftsweisende Geschäftskonzepte, Anwendungen und Lösungen. Startups und innovative Unternehmen können am Businessplan-Wettbewerb teilnehmen. Einreichfrist ist der 26. Mai 2019.

Programm: CyberOne_Roadshow_Programm_2019_TÜ.pdf

Weitere Infos:

https://www.cyberone.de/
https://www.cyberone.de/teilnahme/roadshow-2018.html

„MedTech Radar Start-up Pitch Day 2019“
Mittwoch, 5. Juni 2019 in Berlin

10 Start-ups und kleinere Unternehmen aus Medizin & Medizintechnik erhalten beim „MedTech Radar Start-up Pitch Day“ am 5. Juni 2019 in Berlin die Chance ihre Geschäftsidee vor Vertretern aus der Medizintechnik-Industrie, Krankenkassen & Investoren zu präsentieren und wertvolle Kontakte in der Branche zu knüpfen.

Gesucht sind: Smarte Ideen mit Schwerpunkt Digital Health, Services, Rehabilitation, Versorgung & Big Data, die die Qualität und die Transparenz im Gesundheitswesen steigern oder bestehende Kosten senken. Teilnehmen können sowohl Gründerteams aus Deutschland, die erst ein Start-up in der Gesundheitswirtschaft auf den Weg bringen wollen, als auch bereits gegründete junge Medizintechnik-Firmen mit Sitz in Deutschland.

Bewerbungen sind bis zum 31. März 2018 möglich.

Weitere Infos:
http://www.medtechradar.live/

„T5 Jobmesse Stuttgart“
Mittwoch, 27. März 2019 in Stuttgart
10.00 – 16.00 Uhr

Hier treffen Arbeitgeber mit aktuellen Jobangeboten auf die vorbereiteten Messebesucher. Interessant für Absolventen, Doktoranden und berufserfahrene Naturwissenschaftler, Pharmazeuten, Mediziner, Ingenieure, Informatiker, Technische Assistenten und Gesundheits- und Krankenpfleger.

Weitere Infos:

https://www.t5-karriereportal.de/jobmesse/stuttgart/

„TTR konkret“ – Seminar: Online-Reputation: Vom guten Ruf und schlechten Bewertungen
Donnerstag, 28. März 2019 in Tübingen
ab 18.00 Uhr

Fast alles wird heute online bewertet – Produkte, Dienstleistungen und Organisationen. Unternehmen profitieren von positiven Bewertungen, negative Kommentare können sich dagegen schnell geschäftsschädigend auswirken. Aber was müssen Sie sich überhaupt gefallen lassen? Die Referentin Sarah Schumann gibt Antworten und zeigt, wie Sie auf missliebige Wertungen reagieren können. Dazu gehört auch der angemessene Umgang mit negativen sowie mit manipulierten positiven Bewertungen.

Sarah Schumann ist Rechtsanwältin und setzte bereits im Studium ihren Schwerpunkt auf Wettbewerbsrecht und „Arbeit und Soziales im Unternehmen“. Seit 2016 verstärkt sie das Team der Kanzlei Michael Stefan Digitalrecht Reutlingen.

Das Seminar ist kostenfrei und findet im Max-Planck-Gästehaus statt. Anmeldungen erbeten unter: info@ttr-gmbh.de

„Gründungsseminare am Wochenende“
Samstag, 30. März – Sonntag, 31. März 2019 in Tübingen“
9.00 bis 18.00 Uhr

Die WIT Wirtschaftsförderungsgesellschaft Tübingen mbH bietet Seminare für Personen an, die sich für eine Existenzgründung interessieren oder sich bereits selbständig gemacht haben. Mitveranstalter sind das RKW Baden-Württemberg und die Kreissparkasse Tübingen. Referenten sind Volker Langner und Andrea Schneider von Langner Beratung. Folgende Themen werden behandelt: Geschäftsidee und Businessplan, Administration und Organisation sowie die Finanzierung der Selbständigkeit. Außerdem erfahren Gründerinnen und Gründer, wo sie Unterstützung bekommen können.

Die Teilnehmenden erhalten seminarbegleitende Unterlagen sowie ein Teilnahmezertifikat. Die Kosten betragen 80 Euro pro Person. Veranstaltungsort ist der Gründersaal in Tübingen. Weitere Termine in 2019 sind:

       29. und 30. Juni
       23. und 24. November

Programm: Flyer_Gruenderseminare_2019.pdf

Weitere Infos und Anmeldung:

https://www.rkwbw.de/rde/gruendung/starthilfe/tuebingen.php

https://www.tuebingen.de/94.html#/796/18935

„Re-Startup Night – Gründen – scheitern – und was kommt dann…?“
Mittwoch, 3. April 2019 in Reutlingen
ab 18.00 Uhr

Input Talks von 3 GründerInnen / Karrieremesse junger Unternehmen / Jobs, Praktika, Abschlussarbeiten / Networking bei Food & Drinks.

In unterhaltsamen Kurzvorträgen erzählen GründerInnen, welche Höhen und Tiefen sie zu meistern hatten, wo sie heute stehen und was wichtig ist für den eigenen Karriereweg. Dabei sind: Caroline Dabels, AmbiGate, Anja Palic, karokoenig.com und Mengühan Ünver, Taledo. Im Anschluss präsentieren sich mehr als 20 junge Unternehmen auf einer Jobmesse und beraten über Jobeinstieg und mögliche Praktika.

Die Veranstaltung findet an der Hochschule Reutlingen statt. Veranstalter ist das Center for Entrepreneurship Team.

Weitere Infos:

https://www.reutlingen-university.de

„Startup Frühstück“
Mittwoch, 3. April 2019
ab 8.30 – 10.00 Uhr in Tübingen

Wer sich für die Gründerszene interessiert, sollte ab 8.30 Uhr hereinschauen! Alles rund um Startups und die Gründerszene in Tübingen – Besucher von „außerhalb“ sind herzlich willkommen. Location ist das Café L. in Tübingen.

Weitere Infos:

https://startup-tuebingen.com/

„Deutsche Biotechnologietage 2019“
Dienstag, 9. April – Mittwoch 10. April 2019 in Würzburg

Die DBT sind Treffpunkt für über 850 Unternehmerinnen und Unternehmer, Forscher sowie Partner aus Politik, Förderinstitutionen und Verwaltung. Die Konferenz befasst sich in Plenarvorträgen, Podiumsdiskussionen und Frühstücksrunden mit den Rahmenbedingungen und den vielfältigen Anwendungsfeldern der Biotechnologie.

Die Veranstaltung wird in gemeinsamer Verantwortung von BIO Deutschland und dem Arbeitskreis der BioRegionen durchgeführt.

Weitere Infos:

https://www.biotechnologietage.de/de/

„Startup Night Reutlingen“: Retail & City – Startups und Gründer mit Fokus auf die Innenstadtbelebung, Läden und Stadt-Konzepte
Mittwoch, 10. April 2019
19.00 – 22.00 Uhr

Der Coworking Space „weXelwirken“ veranstaltet als Initiative „Startup Neckar-Alb“ das regelmäßige Event „Startup Night in Reutlingen“. Startups aus dem Bereich des Fokusthemas haben die Chance, sich zu präsentieren. Generell ist zur Veranstaltung jedes Startup, egal ob zum Fokusthema passend oder nicht, willkommen, ebenso wie Investoren, Unternehmer (KMU) und Interessierte.

Weitere Infos:

https://www.wexelwirken.net/de/events

Mittwochs-Community

„Digitalgipfel 2019 – Wirtschaft 4.0 BW“
Donnerstag, 11. April 2019 in Stuttgart
8.00 – 18.00 Uhr

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau lädt ein:

Wir bieten Ihrem Unternehmen beim „Digitalgipfel 2019 – Wirtschaft 4.0 BW“ einen ganzen Tag lang die Chance, sich auf den neusten Stand zu bringen, sich mit anderen KMUs und digitalen Vorreitern auszutauschen sowie hochinteressante Einblicke in die Entwicklungen der wichtigsten Trends beim Thema Digitalisierung der Wirtschaft zu erhalten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Jetzt schon registrieren und nichts verpassen:

Wo genau wollen wir Ihnen heute noch nicht verraten. Aber wir informieren Sie schon bald. Um auf dem Laufenden zu bleiben und die neusten Updates zu Location, Key Note Speaker und Kernthemen zu erhalten, können Sie sich schon heute anmelden: https://digitalgipfel-bw.de/

Weitere Infos:

http://www.wirtschaft-digital-bw.de/gipfel2019

„Startup Weekend Reutlingen“
Freitag, 26. April – Sonntag, 28. April 2019

Alle, die sich für das Thema „Gründen“ interessieren, sollten sich dieses Format einmal anschauen. Teilnehmer mit und ohne eigene Geschäftsideen sind willkommen. Die TeilnehmerInnen entwickeln in 54 Stunden eine Geschäftsidee – im Team, begleitet von Mentoren, mit Pitch vor einer Jury und tollen Preisen. Die Veranstaltung findet an der Hochschule Reutlingen statt.

Weitere Infos:

https://www.reutlingen-university.de

„Start-up World“ innerhalb der neuen Medizintechnik-Messe „Technik für Medizin – T4M“
Dienstag, 7. Mai – Donnerstag, 9. Mai 2019 in Stuttgart

60 Start-ups aus der Medizintechnik werden sich dort präsentieren können. Dafür wird die „T4M Start-up World“ als eigener Ausstellungsbereich eingerichtet. Die Messe bringt Gründer mit Investoren sowie dem etablierten Mittelstand zusammen.

Verteilt über alle drei Messetage wird die T4M Start-up World inhaltlich die wichtigsten Branchensegmente der Medizintechnik abdecken sowie Schwerpunkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Gesundheitsversorgung setzen:

  • Prävention: Mobile & Digital Health, Diagnostik
  • Stationäre Versorgung: Kardiologie, Onkologie, Chirurgie, Opthalmologie, Neurologie, Implantate und OP-Technik etc.
  • Ambulante Versorgung: Entlassungsmanagement, Therapiekontrolle, Telemedizin
  • Rehabilitation: Orthopädie sowie weitere Hilfsmittel etc.
  • Pflege: Home Care & Digital Health
  • Neue Prozesse & Verfahren, Materialien

Die ausgewählten Start-ups dürfen kostenfrei einen Tag am Messestand teilnehmen.

Die „T4M“ in Stuttgart ist der neue Treffpunkt der Medizintechnik-Industrie in der D-A-CH Region. Als Teil der Messe wird die „T4M Start-up World“ stattfinden, eine Gemeinschaftsinitiative der Messe Stuttgart und des Fachmagazins Medtech Zwo.

Weitere Infos:

https://t4m-startupworld.de/home/

https://medtech-zwo.de/aktuelles

„Startup Frühstück“
Mittwoch, 8. Mai 2019
ab 8.30 – 10.00 Uhr in Tübingen

Wer sich für die Gründerszene interessiert, sollte ab 8.30 Uhr hereinschauen! Alles rund um Startups und die Gründerszene in Tübingen – Besucher von „außerhalb“ sind herzlich willkommen. Location ist das Café L. in Tübingen.

Weitere Infos:

https://startup-tuebingen.com/

„Gründermesse Neckar-Alb“
Freitag, 10. Mai 2019 in Reutlingen
11.00 – 18.00 Uhr, anschließend get together und Preisverleihung

Die erfolgreiche Gründermesse startet in ihr siebtes Jahr!

Diese Veranstaltung sollten Sie als Gründerin oder Gründer auf keinen Fall verpassen. Die Gründermesse ist ein „Muss“ für alle, die sich über das Gründungsgeschehen in unserer Region auf den letzten Stand bringen lassen wollen. Über 80 ausstellende Gründerfirmen bieten eine überaus reiche Produkt- und Dienstleistungspalette, von Hightech-Unternehmen über Handwerk und Gastronomie bis hin zu Schülerfirmen, die ihre Produktneuheiten und Dienstleistungen präsentieren.

Auch die Institutionen, Wirtschaftsförderungen und Berater sind vor Ort und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung. Auf dem Programm stehen Vorträge und Workshops sowie der ins Nachmittagsprogramm integrierte Elevator Pitch-Wettbewerb.

Die Messe findet in der Stadthalle Reutlingen statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die TF R-T ist wieder mit einem Stand dabei.
Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm und Ausstellerliste:

https://www.reutlingen.de/gruendermesse

Wer eine coole Geschäftsidee am Start hat, sollte unbedingt beim „Start-up BW Elevator Pitch-Wettbewerb“ mitmachen!

Mitten im Messegeschehen ab 15.00 Uhr präsentieren die 10 jungen (angehenden) Start-ups, die das Online-Voting im Vorfeld gewonnen haben, ihre Idee in nur drei Minuten, dem sog. „Elevator Pitch“, vor Jury und Publikum. Das Siegerteam erhält einen Preis und ist automatisch beim großen Landesfinale in Stuttgart mit dabei. Ein Pitchtraining wird ebenfalls angeboten.

Bewerbungsschluss ist Freitag, 3. Mai 2019 um 12.00 Uhr.
Hier geht`s zum Anmelde-Formular:
https://www.startupbw.de/wettbewerbe/

Medizintechnik-Kongress „Medtech Summit“
Dienstag, 21. Mai – Donnerstag, 23. Mai 2019 in Nürnberg

Der internationale Kongress ist einer der bedeutendsten Treffs der Gesundheitsbranche. Beim MedTech Summit 2019 trifft Medizintechnik auf Innovationen und zukunftsweisende Technologien. In wissenschaftlichen und marktrelevanten Vorträgen erhalten Sie aktuelle Einblicke in Cross-Technology-Ansätze, Branchentrends und Prozesse. In das Programm eingebettete interaktive und interdisziplinäre Elemente führen Sie zu neuen Lösungsansätzen.

Veranstalter ist das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Weitere Infos:

https://medtech-summit.de/index.html

„Move your Idea“
Dienstag, 21. Mai 2019 in Reutlingen
ab 18.00 Uhr

Für Studierende an der Hochschule Reutlingen only!

Entwickle Deine Geschäftsidee, präsentiere sie und gewinne tolle Preise, die deine Idee vorantreiben. Am Abend finden Pitch & Presentation / Key Note / Networking statt. Die besten Ideen werden ausgezeichnet. Während die Jury tagt und über die Gewinner entscheidet, hört ihr eine Key Note von First Momentum, Deutschlands erster VC-Fond, der von Studierenden geführt und auf Studierende fokussiert ist.

Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2019.

Veranstalter ist das Center for Entrepreneurship Team der Hochschule Reutlingen.

Weitere Infos:

https://www.reutlingen-university.de

„eHealth Europe Messe“ – Digitale Technologien in der Gesundheit
Freitag, 24. Mai – Samstag, 25. Mai 2019 in Freiburg

Das erfolgreiche „eHealth Forum Freiburg“ ändert sein Konzept und wird zur „eHealth Europe Messe“. Zusätzlich zur Ärztefortbildung wird nun eine Konferenz zu den digitalen Technologien für die Gesundheitsvorsorge der Zukunft durchgeführt. Dabei geht es um Möglichkeiten und Herausforderungen für Patienten, Ärzte, Kliniken und Kassen zu Themen wie elektronische Patientenakten, Künstliche Intelligenz und Big Data im Gesundheitswesen, Sensorik und Monitoring, Klinikinformationssysteme und die Kommunikation zwischen den Beteiligten im Gesundheitswesen.

Die Industriemesse bietet Technologiethemen an, einen Start-Up Wettbewerb (Bühne und Angebote für Start-ups), Technologiekonferenz im Bereich IT in der Healthcare, personalized medicine sowie weitere Themen der Digitalisierung in der Gesundheit und eine Talentbörse. Für die Industriemesse an beiden Tagen wird ein Frühbucherrabatt bis zum 31. Januar 2019 angeboten.

Weitere Infos:

http://ehealth-europe.de/

„Einschnitte – Einblicke: Intelligente Dauerimplantate“
Mittwoch, 3. Juli 2019
14.00 – 19.00 Uhr

Gerne möchten wir Sie schon heute zum Workshop „Intelligente Dauerimplantate“ mit Einschnitten und Einblicken exklusiv für Medizintechniker im Institut für Klinische Anatomie der Universität Tübingen einladen. Die BioRegio STERN Management GmbH organisiert diese außergewöhnliche Veranstaltungsreihe wieder gemeinsam mit dem Interuniversitären Zentrum für Medizinische Technologien Stuttgart – Tübingen (IZST) und dem Verein zur Förderung der Biotechnologie und Medizintechnik e. V.

Der Workshop zum Fachgebiet Intelligente Dauerimplantate mit Live-OP-Übertragungen sowie praktischen Übungen im OP der Klinischen Anatomie führt fächerübergreifend verschiedene Disziplinen an einen Tisch und bietet Fachleuten aus der Medizintechnik die Gelegenheit, unbewältigte Herausforderungen zu detektieren – und neue Lösungsideen zu entwickeln.

Weitere Infos:

https://www.bioregio-stern.de