» Veranstaltungen

Fortlaufende Infoveranstaltungen – nicht nur – für Gründungsinteressierte:

– Veranstaltungen im Open Innovation Center „Westspitze“ in Tübingen:

https://www.westspitze.de/

– Veranstaltungen im „Neckar Hub“ in Tübingen:

https://meinhub.de/

– Infoveranstaltungen und Seminare der IHK Reutlingen:

https://www.reutlingen.ihk.de/gruendung/

– Veranstaltungen im INNOPORT Reutlingen:

https://innoport-reutlingen.de/events

– Veranstaltungen des Startup Centers der Universität Tübingen

Das Team des Startup Centers bietet regelmäßig Veranstaltungen an, um über das Thema Entrepreneurship und Gründung an der Universität Tübingen zu informieren, Gründungsinteressierte zu trainieren und Gründer und Gründerinnen miteinander zu vernetzen. Dafür werden sowohl Online- als auch Präsenzveranstaltungen angeboten, die jeweils auf Deutsch oder Englisch stattfinden.

https://uni-tuebingen.de/forschung/innovation/startup-center/veranstaltungen/

– Veranstaltungen des Center for Entrepreneurship der Hochschule Reutlingen

Das Center for Entrepreneurship an der Hochschule Reutlingen bietet einen bunten Strauß an Events und Infos – rund um Unternehmensgründung und Entrepreneurship. Zu den weiteren Angeboten zählen Workspaces, Beratung zu Förderungen, Start-up Events und der Zugang zu Acceleratoren-Programmen und Wettbewerben.

https://center-for-entrepreneurship.reutlingen-university.de/events/

„Startnetz – Werkstatt“: Fehlerkultur – Mist bauen und daraus lernen
Mittwoch, 7. Dezember im INNOPORT Reutlingen
18.00 – 19.30 Uhr

Christopher Schmidhofer, Coworking-Experte, führt durch diesen Abend und stellt folgende Fragen:
Wie groß ist dein Ideenfriedhof? Wie viele deiner Ideen sterben täglich, wöchentlich, monatlich? Selbst gute Ideen verkümmern oder werden vergessen, sobald du aus der sprichwörtlichen Dusche trittst, unter der du diese Ideen hattest.

Beim Startnetz bieten wir Raum für Ideen. Hier kannst du andere Ideenmenschen treffen, Menschen mit Ideen und Menschen mit Lust auf Ideen. Bei uns treffen Ideen aufeinander, und wenn Ideen aufeinandertreffen, dann entstehen Innovationen und tolle Projekte. Es entsteht Motivation und es entsteht Energie, um die Ideen groß zu machen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Infos:
https://innoport-reutlingen.de/events

Online: „2. Mini-Symposium Medizinprodukte 2022“ Digitale Daten und Medizinprodukte: Schutz und Verwendung in Künstlicher Intelligenz, klinische Bewertung und PMS
Donnerstag, 8. Dezember 2022
16.00 – 19.00 Uhr

Die Möglichkeiten der digitalen Verarbeitung von Daten und innovative Entwicklungen wie Künstliche Intelligenz stellen Medizinproduktehersteller vor neue Herausforderungen. Das Mini-Symposium 2022 nähert sich dem aus verschiedenen Blickwinkeln: Von der Vereinbarkeit der Verwendung von Patientendaten mit den gesetzlichen Anforderungen, über den Einsatz künstlicher Intelligenz bei Medizinprodukten und die Einbindung der Daten in die klinische Bewertung und Überwachung nach dem Inverkehrbringen. Die Themen werden praxisnah aufbereitet und gehen auf konkrete Fragestellungen der Teilnehmer ein. Zum Thema Künstliche Intelligenz wurde Prof. Dr. Thies von der Hochschule Reutlingen als Referent gewonnen. Die Seminarkosten betragen 75 Euro. Eine Anmeldung ist möglich bis Dienstag, 6. Dezember 2022.
Veranstalter sind Voelker & Partner, Schracke & Partner sowie Novineon.

Weitere Infos:
https://www.bioregio-stern.de/de/termine/2-mini-symposium-medizinprodukte-2022-digitale-daten-und-medizinprodukte-schutz-und
https://schrack-partner.eu/files/media/downloads/Flyer%20Mini-Symposium%20-%20Daten%20und%20Medizinprodukte.pdf

Textile Projekte stellen sich vor:
„DemoDay #6“ an der Hochschule Reutlingen
Donnerstag, 8. Dezember 2022
ab 14.00 Uhr

Das Center for Entrepreneurship lädt zum DemoDay ein für Start-up Lösungen für eine nachhaltige Zukunft.

Das viermonatige Programm des Accelerators „Stoff im Kopf“ unterstützt Gründer/innen im Textil-Bereich. Es wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg im Rahmen der Landes-Kampagne start-up bw. Die Teilnehmer*innen erhalten individuelle Coachings sowie Zugang zu einem umfangreichen Experten-Netzwerk im Textilbereich. Das Programm endet mit der Präsentation der innovativen Projekte auf dem DemoDay #6.

Die Veranstaltung findet im INNOPORT Reutlingen statt, eine Onlinezuschaltung ist möglich.

Weitere Infos:
https://center-for-entrepreneurship.reutlingen-university.de/event/demoday6/
https://www.stoff-im-kopf.de/textil-accelerator/

„Move Your Idea“ – Ideenwettbewerb an der Hochschule Reutlingen
Donnerstag, 15. Dezember 2022
18 Uhr – 23.30 Uhr

Das Center for Entrepreneurship an der Hochschule Reutlingen lädt ein:
Bringe Deine Geschäftsidee auf die große Bühne!

Du hast eine tolle Idee und möchtest wissen, wie sie andere finden? Dann ist unser Ideenwettbewerb genau das Richtige für Dich! Präsentiere sie und gewinne tolle Preise, die deine Idee vorantreiben. Am Wettbewerb können Studierende und Mitarbeitende der Hochschule Reutlingen teilnehmen.

Deine Unternehmensidee kann aus wirklich jeder Sparte kommen – angefangen bei innovativen App-Lösungen, über nachhaltiges Essen bis hin zu textilen Ideen. Alles ist willkommen. Du kannst Dich als Solopreneur oder Team anmelden. Auch Gäste sind willkommen!

Weitere Infos und Anmeldung:
https://center-for-entrepreneurship.reutlingen-university.de/event/move-your-idea-2/

 

Save the date 2023:
“Open Innovation Kongress Baden-Württemberg”
Montag, 6. März 2023 im Haus der Wirtschaft, Stuttgart
9.30 – 17.00 Uhr

Der Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2023 unter dem Motto „The FUTURE is NOW“. Das Event wird von Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut eröffnet. Es erwarten Sie spannende Vorträge und Diskussionen. Eine Veröffentlichung des vollständigen Programms sowie eine Anmeldemöglichkeit zu den am Nachmittag vorgesehenen Workshops folgt bald.

Weitere Infos:
https://www.wirtschaft-digital-bw.de/aktuelles/veranstaltungen/detailseite/open-innovation-kongress-baden-wuerttemberg-2023
https://eveeno.com/oikbw2023

Save the date 2023:
Neue Messe in Düsseldorf: „digitalhealth.PRO“
Mittwoch, 15. März – Donnerstag, 16. März 2023

Mit der digitalhealth.PRO bekommt Deutschland eine neue Messe für die digitale Gesundheitswirtschaft. Die Deutsche Messe richtet dieses neue Format erstmalig auf dem Messegelände in Hannover aus. Die digitalhealth.PRO verbindet in neuartiger Form die Bereiche Medizin, Forschung und Wirtschaft. In Messe, Konferenz und Netzwerkformaten bekommen dort alle Akteure aus dem Gesundheitsbereich die Möglichkeit zum Austausch auf einer gemeinsamen Plattform. So soll die digitalhealth.PRO Fragen beantworten, die sich die digitale Gesundheitswirtschaft stellen muss. Denn digitale Lösungen von Künstlicher Intelligenz bis IT-Sicherheit bei den Produkten sind für das Gelingen eines zukunftsfähigen Gesundheitssystems ebenso wichtig, wie die Nutzerinnen und Nutzer frühzeitig einzubinden.

Ausstellungsbereiche sind: Data, Science, Startup, Government und Care.
Fünf Ausstellungsbereiche bilden die gemeinsame Plattform des gesamten Ökosystems der digitalen Gesundheitswirtschaft. Insellösungen sind von gestern – Antworten für morgen gibt es nur durch interdisziplinäre Teamarbeit. Hier werden die Themen und Lösungsansätze der Branche gezeigt und diskutiert.

Weitere Infos:
https://www.bioregio-stern.de/de/termine/digitalhealthpro
https://www.digitalhealth.pro/de/

Save the date 2023:
„Digitalgipfel 2023 – Wirtschaft 4.0 BW“
Donnerstag, 22. Juni 2023 in der Porsche Arena in Stuttgart

Das Spitzenevent der Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg kehrt 2023 live zurück! Nachdem der Digitalgipfel in den letzten drei Jahren pandemiebedingt leider nicht stattfinden konnte, freuen wir uns besonders auf das Jahr 2023. Dann heißt es nämlich: endlich wieder live, endlich wieder echte Gespräche und Begegnungen auf dem Digitalgipfel 2023 BW – ein Treffen für die gesamte digitale Community Baden-Württembergs und alle Interessierten.

Die Digitalisierung beschäftigt kleine und große Unternehmen sowie Forschung und Politik mehr denn je – schließlich ist sie der Treiber für Wettbewerb und Innovation. Zudem ist sie ein entscheiden der Faktor zur Sicherung der führenden Stellung unseres Landes als Wirtschaftsstandort. Daher veranstaltet das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg den Digitalgipfel 2023 – Wirtschaft 4.0 BW. Eine Anmeldung ist bereits möglich.

Weitere Infos:
https://www.wirtschaft-digital-bw.de/initiative-wirtschaft-40/digitalgipfel-2023-wirtschaft-40-bw

Weitere Veranstaltungen:

https://www.bioregio-stern.de/de/termine