» Veranstaltungen

„Startup Frühstück“
Mittwoch, 5. September in Tübingen
8.30 – 10.00 Uhr

Wer sich für die Gründerszene interessiert, sollte hereinschauen! Alles rund um Startups und die Gründerszene in Tübingen – Besucher von „außerhalb“ sind herzlich willkommen. Location ist das Café L. in Tübingen.

Weitere Infos:

https://startup-tuebingen.com/

„Gründertalk an der Hochschule Reutlingen“
24. September 2018
ab 17.00 Uhr

Hier treffen sich Gründungsinteressierte in lockerer Atmosphäre. Dieses Mal kommt hoher Besuch: Die Landtagsabgeordneten Thomas Poreski und Andreas Schwarz von den GRÜNEN schauen vorbei! Mit der Grillwurst in der Hand könnt ihr sie zu den euch bewegenden Fragen löchern. Gäste sind herzlich willkommen!

Die Veranstaltung wird vom Spinnovation Team der Hochschule Reutlingen veranstaltet.

Weitere Infos:

https://www.reutlingen-university.de/de/im-studium/angebote-service/center-for-entrepreneurship/veranstaltungen/

„Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards“ und Landeskongress „Hightech Summit“
Mittwoch, 26. September 2018 in Rottweil
9.00 – 20.30 Uhr

Auch in diesem Jahr findet die Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards im Rahmen des Hightech Summit Baden-Württemberg 2018 statt. Die Veranstaltung wird von bwcon im Kraftwerk Rottweil ausgerichtet.

Auf dem „Hightech Summit Baden-Württemberg“ werden bekannte Gesichter aus der Wirtschaft ihre Businesserfahrungen mit Ihnen teilen, über Leuchtturmprojekte berichten und in Technologievorträgen von Best Practice-Beispielen und der Digitalen Transformation in den Bereichen Data Business, 5G, Blockchain sowie zu IoT und Innovationsmethoden berichten.

Die feierliche Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards Baden-Württemberg findet im Anschluss am Abend statt.

Weitere Infos: 

https://www.bwcon.de/veranstaltungsueberblick/detail/hightech-summit-baden-wuerttemberg-2018-rottweil.html

– #bawükommt – jetzt bewerben!

Vom 26. – 29. September 2018 wird eine baden-württembergische Start-up-Delegation eine Busreise durch verschiedene Städte antreten. Oberstes Ziel ist die Vernetzung zwischen den jeweiligen Gründerszenen. Die Tour gastiert dieses Jahr in Mannheim, Köln, Düsseldorf und Amsterdam. In allen Städten erwartet die Teilnehmenden ein spannendes Programm: der Besuch von Start-ups, Investoren, Co-Working Spaces und anderen Vertretern des jeweiligen Innovations-Ökosystems.

Weitere Infos:

http://www.bawuekommt.de/

„Forum Gesundheitsindustrie Baden-Württemberg 2018“
Donnerstag, 27. September 2018 in Konstanz

Das Forum Gesundheitsindustrie ist seit Jahren das zentrale Branchentreffen in Baden-Württemberg und Impulsgeber für Biotechnologie, Medizintechnik, Pharmazeutische Industrie und Forschung. Es wird von der BIOPRO und dem BioLAGO veranstaltet.

Im Mittelpunkt des in Baden-Württemberg einzigartigen, interdisziplinären Treffens steht die branchenübergreifende Vernetzung der Gesundheitsindustrie. Unter den neuen regulatorischen Bedingungen können Medizintechnik-Unternehmen und Pharmaunternehmen durch eine Zusammenarbeit Synergien nutzen, die gerade im Hinblick auf klinische Studien und Zulassungen interessant sind. Die personalisierte Medizin führt ebenfalls dazu, dass Pharma und medizinische Diagnostik enger zusammenrücken.

Weitere Infos:

https://www.bio-pro.de/de/veranstaltungen/forum-2018/

„EY Medtech – Report 2018”
Dienstag, 9. Oktober2018 in Hechingen

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft EY präsentiert auf Einladung der BioRegio STERN Management GmbH den aktuellen Medizintechnik-Report. Der Medizintechnik-Report erscheint jährlich und liefert detaillierte Analysen sowohl der globalen Perspektiven als auch der Leistungsfähigkeit dieser erfolgreichen Branche.

Weitere Infos:

https://www.bioregio-stern.de/de/aktuelles/termine/ey-medtech-report-2018

„CODE_n new.New Festival“
Montag, 8. – Mittwoch, 10. Oktober in Stuttgart

Entsprechend dem Motto „Explore the DNA of Digital Innovation”, dreht sich auf dem new.New Festival 2018 alles um das Thema „Intelligence X.0“ und damit um die Chancen der digitalen Transformation. Die Veranstaltung richtet sich an Personen mit einer Leidenschaft für Technologie und Unternehmertum. Drei Tage lang wird die Hanns-Martin-Schleyerhalle zum Treffpunkt für mehr als 10.000 Teilnehmer aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft und zum Schauplatz branchenübergreifender Innovationen. Das Festival ist kostenpflichtig. Veranstalter ist die CODE_n GmbH in Kooperation mit vielen Partnern.

Weitere Infos:

https://www.newnewfestival.com/

„Deeptech4Good#Stuttgart“
Mittwoch, 7. November 2018 in Stuttgart

Startups in den Bereichen Smart city, mobility, industry 4.0 und health können sich bewerben, ihre Geschäftsidee pitchen und von VCs, Investoren und Vertretern von Großunternehmen Feedback erhalten. Den fünf Gewinnern wird Zugang zu dem 2-jährigen Coaching Programm ermöglicht. Das Business Event findet im Rahmen des Accelerator Programms DeepTech4Good im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt.

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2018.

Das DeepTech4Good Programm wird durch das EU-Programm „Horizon 2020“ finanziert. Es unterstützt Startups bei der Weiterentwicklung, um auf europäischer Ebene einen Scale-Up Prozess anzustreben.

Weitere Infos:
https://www.startupbw.de/start-up-land/veranstaltungen/veranstaltungen/deeptech4goodstuttgart/

„Gründerseminare am Wochenende“ Samstag,
1. Dezember – Sonntag, 2. Dezember 2018 in Tübingen
9.00 – 18.00 Uhr

In Kooperation mit dem RKW bietet die Wirtschaftsförderung Tübingen für Gründer und Gründungsinteressierte Seminare an. Folgende Themen werden behandelt: Geschäftsidee und Businessplan / Administration und Organisation / Finanzierung und Fördermittel. Die Teilnahmegebühr beträgt 80 Euro. Um Anmeldung wird gebeten.

Info und Anmeldung:

http://rkw-bw.de/rde/gruendung/starthilfe/tuebingen.php

 

Unbedingt vormerken:

– „Start-up BW Summit 2019 und 2. Start-up Gipfel Baden-Württemberg“

Freitag, 1. Februar 2019 in Stuttgart

– „Gründermesse Neckar-Alb“

Freitag, 10. Mai 2019 in Reutlingen