» Veranstaltungen

Fortlaufende Infoveranstaltungen – nicht nur – für Gründungsinteressierte:

– Veranstaltungen im Open Innovation Center „Westspitze“ in Tübingen:

https://www.westspitze.de/

– Veranstaltungen im „Neckar Hub“ in Tübingen:

https://meinhub.de/

– Infoveranstaltungen und Seminare der IHK Reutlingen:

https://www.reutlingen.ihk.de/gruendung/

– Veranstaltungen im INNOPORT Reutlingen:

https://innoport-reutlingen.de/veranstaltungen/

– Veranstaltungen des Startup Centers der Universität Tübingen

Das Team des Startup Centers bietet regelmäßig Veranstaltungen an, um über das Thema Entrepreneurship und Gründung an der Universität Tübingen zu informieren, Gründungsinteressierte zu trainieren und Gründer und Gründerinnen miteinander zu vernetzen. Dafür werden sowohl Online- als auch Präsenzveranstaltungen angeboten, die jeweils auf Deutsch oder Englisch stattfinden.

https://uni-tuebingen.de/forschung/innovation/startup-center/veranstaltungen/

– Veranstaltungen des Center for Entrepreneurship der Hochschule Reutlingen

Das Center for Entrepreneurship an der Hochschule Reutlingen bietet einen bunten Strauß an Events und Infos – rund um Unternehmensgründung und Entrepreneurship. Zu den weiteren Angeboten zählen Workspaces, Beratung zu Förderungen, Start-up Events und der Zugang zu Acceleratoren-Programmen und Wettbewerben.

https://center-for-entrepreneurship.reutlingen-university.de/events/

„Startup BW Summit“
Freitag, 30. September 2022, Messe Stuttgart
9.00 – 21.30 Uhr

 


(Bildquelle: startup bw)

Der Start-up BW Summit ist das Highlight-Event von Start-up BW – der Gründungsoffensive des Landes Baden-Württemberg.

Auf dem Summit treffen sich Start-ups, Start-up-Ökosysteme, Unternehmen und Investoren aus Baden-Württemberg, Deutschland, Europa und der Welt, um zu pitchen, zu netzwerken, Ideen auszutauschen und voneinander zu lernen. Auch das Ökosystem Neckar-Alb ist mit einem Gemeinschaftsstand von 14 Partnern wieder dabei: Besuchen Sie uns in Mahle Halle 4 am Stand 13!

https://www.reutlingen.ihk.de/aktuelles/meldung/14-partner-stellen-gemeinschaftsstand/

Das Cyber Valley wird mit einem Stand beim Summit vertreten sein ebenso wie Start-ups aus dem CV-Netzwerk wie Aleph Alpha, eye2you, BAUTA, DeepCare, GaussML, MARKT-PILOT.

Im Rahmen des „Start-up BW Summit“ organisiert das Tübinger AI Center die Sciencepreneur FAIR in der ICS-Halle. Rund 60 KI-Startups und -Ökosysteme bilden den Rahmen für das KI-Symposium, das Doktoranden, Gründern und allen Interessierten das Thema Sciencepreneurship – den Brückenschlag zwischen Forschung und Unternehmertum – näherbringen wird. Als speaker sind aus dem Cyber Valley Ökosystem mit dabei: Marco Huber, Matthias Bethge, Alexander Diehl und Rebecca C. Reisch. Der Abend klingt mit einer Party mit Lunar Ring aus.

Weitere Infos und Anmeldung:
https://summit.startupbw.de/
https://www.cyber-valley.de/de/events/startup-bw-summit-2022
https://startupbw-summit.de/registration

Während des Summit finden folgende Veranstaltungen statt:
„gründerspot: FeMale – Der Mehrwert von gemischten Start-up-Teams“
Freitag, 30. September 2022 in Stuttgart
11.30 – 13.45 Uhr

Mit der Veranstaltungsreihe gründerspot informiert die BIOPRO Baden-Württemberg Gründerinnen und Gründer in regelmäßigen Abständen zu gründungsrelevanten Themen aus den Bereichen Life Sciences und Bioökonomie. Dieses Mal richtet sich der Fokus themenübergreifend auf die Zusammensetzung der Gründungsmitglieder und ist offen für alle Interessierten. Die Veranstaltung findet im Rahmen des „Start-up BW Summit“ auf der Messe Stuttgart statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten. Hier das Programm:

11.30 Uhr | Begrüßung
11.35 Uhr | Vorstellung der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH
11.45 Uhr | Sara Boukal, Gründerin und Vorständin Futur F e.V. (angefragt)
12.15 Uhr | Katja Ruhnke, Gründerin und Investorin CK Venture Capital GmbH
12.45 Uhr | Henning Tschunt, Gründer PROSERVATION
13.00 Uhr | Sabrina Hellstern, Gründerin und CEO Hellstern medical GmbH
13.15 Uhr | Diskussion

Weitere Infos:
https://www.bio-pro.de/veranstaltungen/gruenderspot-female

Auftaktveranstaltung der „FrauenWirtschaftsTage“: KI = Zukunft für Frauen?!
Freitag, 30. September 2022
14.00 – 16.00 Uhr

Die Veranstaltung der diesjährigen „FrauenWirtschaftsTage“ findet während des „Startup Summit“ in der Messe Stuttgart statt. Die Auftaktveranstaltung ist ein Netzwerktreffen für interessierte Frauen und Männer und findet auf der Hauptbühne der Mahle Halle 4 der Messe statt. Zum Event sind ausgewiesene KI-Expertinnen eingeladen.

Weitere Infos:
https://wm.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-wm/intern/Dateien_Downloads/Veranstaltungen/FWT22_Website_Auftakt.pdf

„Elevator Pitch für Gründerinnen“
Montag, 4. Oktober 2022
18.00 – 22.00 Uhr

Bereits zum vierten Mal haben Gründerinnen und erfahrene Unternehmerinnen beim Elevator Pitch der Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb die Möglichkeit, das Publikum sowie die Jury von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. Interessierte Zuschauer*innen sind herzlich eingeladen, kreative Ideen aus ihrer Region kennenzulernen und den Elevator Pitch live zu erleben. Nach der Siegerehrung bleibt Zeit zum entspannten Netzwerken bei Getränken und Snacks.

Der Gründerinnen – Pitch ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Cowork Group, der Stadt Tübingen, der Technologieförderung Reutlingen-Tübingen und Vivat Lingua. Ort: Open Innovation Campus, Westspitze Tübingen.

Weitere Infos:
https://www.frauundberuf-rt.de/content/elevator-pitch-f%C3%BCr-gr%C3%BCnderinnen-0

your.company lädt ein zum „Produktpartnerschaftsfestival“
Samstag, 8. Oktober 2022 in Tübingen
11.00 – ca. 22.00 Uhr mit After-Party.


(Bildquelle: yourCompany)

Eingeladen sind alle, die your.company und die Produktpartnerschaften kennenlernen möchten oder sich vorstellen können, ihre Skills mitunternehmerisch einzubringen und in sinnhafte Produkte zu investieren. Lernt die Produktpartnerschaften Legend Espresso, analogvibes, Spatakus und Renewables kennen, erfahrt mehr über das jeweilige Produkt und den Status Quo und lasst uns gemeinsam die Erfolge feiern.  Das Festival findet im FRANZ!werk in Tübingen statt. Für alle, die nicht live dabei sein können, wird die Präsentationen online übertragen.

Weitere Infos:
https://www.your.company/ppfestival/

Online: „StartupTrifftMittelstand | Life Science, Medtech, Biotech“
11. – 12. Oktober 2022

Die 12 baden-württembergischen IHKn bieten mit diesem landesweiten und digitalen Veranstaltungs- und Matching-Format ein Forum für den Wissensaustausch und die Anbahnung von Kooperationen. Der Fokus auf einzelne Themenfelder stellt sicher, dass sich die fachlich richtigen Unternehmen und Startups finden.

Das erwartet mittelständische Unternehmen:
Sehen Sie sich zehn Pitches aus dem Bereich Life Sciences, Medtech und Biotech mit innovativen Lösungen an und stellen Ihre Fragen in einer Breakout-Session oder besser vereinbaren Sie direkt „Organized Datings“ für ein erstes Kennenlernen.

Das erwartet Startups:
Sie haben innovative Ideen und Lösungen? Pitchen Sie vor mittelständischen Unternehmen aus ganz Baden-Württemberg. Um sich für einen Pitch zu bewerben, registrieren Sie sich bitte für die Veranstaltung und füllen Sie nach dem Login das kurze Bewerbungsformular in Ihrem Profil vollständig aus. Nach Ihrer Anmeldung / Registrierung haben Sie Zugang zu den Profilen aller Teilnehmer und können sich bereits jetzt austauschen und für das Organized Dating verabreden.

Weitere Infos:
https://startup-mittelstand-ihk.ascrion.com/

„Startnetz-Werkstatt“: Das verflixte x. Jahr – was Start-ups mit Ehen gemeinsam haben
Mittwoch, 12. Oktober 2022 in Reutlingen
18.00 – 20.00 Uhr

Manuela Zehender ist Gründer- und Wirtschaftsmediatorin. Sie kommt meist dann ins Spiel, wenn es kracht und die Fetzen fliegen. Gerade Gründerteams und junge Start-up-Teams liegen Manuela sehr am Herzen. Und hier kann ein Streit zum falschen Zeitpunkt schnell das Ende des gesamten Start-ups bedeuten. In ihrem interaktiven Vortrag zeigt Manuela nicht nur auf, was Start-ups und Gründerteams optimalerweise schon in der frühen Gründungsphase bedenken und BESPRECHEN, damit genau das nicht passiert.

Im Anschluss gibt es beim get together Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung. Der Workshop ist kostenfrei und findet im INNOPORT Reutlingen statt.

Weitere Infos:
https://innoport-reutlingen.de/veranstaltung/das-verflixte-x-jahr-was-start-ups-mit-ehen-gemeinsam-haben/

„Diagnostics-4-Future Conference“
Mittwoch, 12. Oktober – Donnerstag, 13. Oktober 2022 in Konstanz

Die BioRegio STERN Management GmbH ist Partner der diesjährigen internationalen ‘Diagnostics-4-Future Conference’ und lädt Sie herzlich dazu ein. Die Konferenz bringt Unternehmen, Labore, Kliniken und Forschungseinrichtungen für neue Diagnostiklösungen zusammen. 150-200 Teilnehmer aus Europa werden erwartet.
Anwender aus Klinik und Labor stellen ihre aktuellen Medical Needs vor, Anbieter aus Industrie und Forschung präsentieren Lösungskonzepte. Neu ist in diesem Jahr der Pitch Wettbewerb. Alle Teilnehmer können innovative Ideen einreichen und erhalten die Chance für eine Pitch Präsentation vor internationalem Auditorium.

Weitere Infos:
https://www.bioregio-stern.de/de/termine/4th-diagnostics-4-future-conference

„Community Night“ im INNOPORT Reutlingen
Donnerstag, 13. Oktober 2022
18.00 – 22.00 Uhr

Das Programm-Highlight des Abends ist die Rede von Motivational Speaker Louis Palmer. Er war früher Lehrer und träumte schon als Kund von einer Reise rund um die Erde mit Solarenergie – die Schönheit dieser Welt genießen ohne sie zu zerstören. Ohne technisches Fachwissen und ohne Geld macht er sich dran, ein Viermillionenfranken-Projekt in die Tat umzusetzen.
Es bleibt noch Zeit zum Netzwerken und für die Kurzpitches der INNOPORT Startups, Partner- und Mitgliedsunternehmen.

Weitere Infos:
https://innoport-reutlingen.de/veranstaltung/community-night-4/

Vom 11. – 14. Oktober 2022 findet im INNOPORT die Greentech.Live Konferenz statt: https://en.greentech.live/greentech-live-conference-oktober-2022/

 

„FrauenWirtschaftsTage 2022“
Mittwoch, 19. Oktober – Samstag, 22. Oktober 2022

Die Landesregierung von Baden-Württemberg will durch eine aktive Gleichstellungspolitik die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen am Erwerbsleben und in der Wirtschaft unterstützen. Das Schwerpunktthema 2022 ist „Frauen.Gründen.Zukunft“. Landesweit werden an vier Tagen regionale Workshops, Kongresse, Vorträge und Beratungen durch zahlreiche Veranstalter vor Ort für Unternehmen und interessierte Frauen und Männer angeboten.

Weitere Infos:
https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/arbeit/gleichstellung-in-der-wirtschaft/wirtschaft-und-gleichstellung/frauenwirtschaftstage/

Wanted: Gründerinnen für die „Female Founders Night Reutlingen 2022“
Montag, 20. Oktober 2022
ab 18.00 Uhr

weXelwirken lädt ein: Unserer Erfahrung gründen Frauen strategisch bessere Unternehmen. Sie sind von Beginn an professioneller, fokussierter und zielstrebiger. Trotz steigender Zahlen im Verhältnis der Gründungen gesamt sind Frauen immer noch unterrepräsentiert. Wir wollen in diesem Event zeigen, welche Positiv-Beispiele es gibt und laden dich dazu ein!
Als Frau bist du eingeladen, dich und deine Idee zu präsentieren. Ein kleiner Stand, wenn du magst ein kurzer Pitch auf der Bühne, hier hast du den Freiraum, dich zu zeigen und für dich zu werben. Unser Ziel ist es, dich zu stärken. Egal ob gerade eine Idee hast und noch nicht gegründet hast, ob du frisch gegründet hast oder ob es deine Unternehmung schon Jahre gibt. Sei dabei, erweitere dein Netzwerk und triff andere Frauen in ähnlichen Situationen.

Generell ist zur Veranstaltung jeder Mensch willkommen. Startups ebenso wie Investor*innen, Unternehmer*innen und alle Interessierte, egal in welcher Lebensphase und in welchem Verdienstmodell. Vielleicht gibt dir die Veranstaltung Mut, selbst mit eigenen Ideen durchzustarten? Wir würden uns jedenfalls freuen.

Die Veranstaltung wird von weXelwirken veranstaltet und von der Stadt Reutlingen unterstützt. Ort: INNOPORT Reutlingen.

Weitere Infos:
https://wexelwirken.net/de/veranstaltungen/female-founders-reutlingen-2022

Einladung zum Web-Seminar:
„invest BW“- der vierte Förderaufruf ist gestartet
Donnerstag, 20. Oktober 2022
10.00 – 12.00 Uhr

Förderanträge für den vierten Förderaufruf können bei VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ab dem 21. September 2022 eingereicht werden. Der Aufruf ist themenoffen. Die eingereichten Vorhaben werden nach festgelegten Förderkriterien und unter wettbewerblichen Gesichtspunkten bewertet. Einreichfrist ist der 2. Dezember 2022, 15.00 Uhr.
Für alle Interessierten findet ein Web-Seminar statt, in dem Details zum Förderaufruf und zur Antragsstellung erklärt sowie Fragen beantwortet werden. Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt!

Weitere Infos und Anmeldung:
https://invest-bw.de/
https://register.gotowebinar.com/register/8869199976129128461

„BIO-Europe® 2022“
Montag, 24. – Mittwoch, 26. Oktober 2022 in Leipzig

Das internationale Branchentreffen findet in Leipzig statt, einer aufstrebenden Biotechnologie-Region in Europa. Ergänzt wird die Konferenz vor Ort um einen digitalen Teil in der Folgewoche vom 2 – 4. November, bei dem eine zweite Runde virtueller Partnering-Meetings vereinbart werden und Programm on-demand abgerufen werden kann.

Führende Entscheidungsträger der Biotechnologie-, Pharma- und Finanzbranche nutzen die Veranstaltung, um neue Kontakte mit jungen aufstrebenden Unternehmen zu knüpfen, bestehende Partnerschaften zu pflegen und diese weiter auszubauen. Die 30-minütigen Partnering-Meetings werden wie gewohnt im Voraus über die Veranstaltungsplattform partneringONEangefragt und bei Annahme automatisch terminiert. Meetings zwischen Live-Teilnehmern finden vor Ort in Leipzig statt. Sobald einer der Meeting-Teilnehmer ausschließlich digital an der Konferenz teilnimmt, findet das Gespräch eine Woche später online statt. So ist sichergestellt, dass alle Teilnehmer ihre vereinbarten Meetings unabhängig von der Art der Teilnahme wahrnehmen können.

Weitere Infos:
https://www.bioregio-stern.de/de/termine/bio-europer-2022

„Start-up Night“ an der Hochschule Reutlingen
Donnerstag, 27. Oktober 2022
18.00 – 21.00 Uhr

Das Center for Entrepreneurship der Hochschule Reutlingen lädt ein:
Auch diesmal werden wieder drei Start-ups ihre Gründungsidee und ihre Gründungsanfänge mit uns teilen. Wieso – weshalb – warum? Drei kurze Gründerstories zeigen Dir ihren Weg in ein Start-up bevor Du dich mit über 20 Start-ups aus unserer Region vernetzten kannst. Du suchst

  • ein Praktikum
  • einen Job neben dem Studium
  • Bachelorarbeit
  • Direkteinstieg
  • oder möchtest einfach Erfahrungen austauschen oder Informationen sammeln?

Dann bist Du bei unserer Start-up Night genau richtig! Auch Aussteller können sich anmelden. Sowohl unsere Speaker als auch unsere Aussteller haben nicht nur spannende Geschichten zu erzählen, sondern kommen mit einem Rucksack voller neuer Jobmöglichkeiten aus ihren innovativen Unternehmen. Wir bieten Euch die Möglichkeit, in gemütlicher Runde mit eurem Unternehmen zu plaudern und euch kennen zu lernen. Und diesmal wieder in Präsenz!

Weitere Infos:
https://center-for-entrepreneurship.reutlingen-university.de/event/start-up-night-4/

„Standpunkt.Medtech 2022“
Montag, 7. November 2022 in Hechingen
17.00 – 18.30 Uhr

Die BioRegio STERN Management GmbH und das Medical Valley Hechingen e. V. laden Sie ein – zu einem neuen interaktiven Format, in lockerer Runde und in entspannter Atmosphäre mit Analysen aus erster Hand und Meinungen, die auf Fakten beruhen. Auf dem Programm stehen u.a. Vorträge zu den Themen:

  • “Pulse of the industry” von EY: Der neue medical technology report 2022.
  • Die Roland Berger Krankenhausstudie 2022: „Verspielte Zukunft? Warum Deutschlands Kliniken jetzt investieren müssten, es aber nicht können

Die Veranstaltung wird von Dr. Klaus Eichenberg, Geschäftsführer der BioRegio STERN moderiert und findet in der Stadthalle Museum Hechingen statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Infos:
https://www.bioregio-stern.de/de/termine/standpunktmedtech-2022

„Grundlagen Künstlicher Intelligenz“ mit Dr.-Ing. Stefan Schwarzkopf
Dienstag, 8. November – Mittwoch, 9. November 2022 in Reutlingen
9.00 – 17.00 Uhr

Das Seminar gliedert sich in einen theoretischen Teil und einen anwendungsbezogenen Teil. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, das Potential und die Anwendbarkeit der KI im eigenen Unternehmen zu beurteilen. Dazu gehört eine Abgrenzung der verschiedenen Methoden aus der Regelungstechnik, Maschine Learning und Deep Learning und bevorzugte Einsatzgebiete der genannten Methoden. Weiterhin werden Ihnen Grundwissen der KI vermittelt und Handwerkszeug an die Hand gegeben, KI selbstständig oder mit Unterstützung von Fachleuten einzuführen. Referent ist Dr.-Ing. Stefan Schwarzkopf von 42 as a Service GmbH. https://www.42aas.de/

Das Seminar findet im INNOPORT statt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und an beiden Tagen Verpflegung vor Ort.

Weitere Infos und Anmeldung:
https://innoport-reutlingen.de/veranstaltung/grundlagen-der-kuenstlichen-intelligenz/

bw:con lädt ein zum „Top of the Summit: Hightech Summit 2022“
mit Preisverleih des „CyberOne Hightech- Awards”
Donnerstag, 10. November 2022 in Tübingen
13.00 – 22.00 Uhr


(Bildquelle: bw:connected)

In diesem Jahr ist die Wirtschaftsinitiative bw:con und Partner für das abschließende Gipfeltreffen zu Gast im Sparkassen Carré der Kreissparkasse Tübingen. Nachmittags warten spannende Keynotes – auch mit den Finalisten in den verschiedenen Branchen – auf das Publikum. Abends findet die Preisverleihung des „CyberOne Hightech Awards“ mit Frau Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut statt. Anschließend haben die Gäste Gelegenheit beim gemeinsamen Abendessen zu Netzwerken.

Vom 7. – 10. November 2022 widmet sich der 4-tägige Kongress „Hightech Summit“ aktuellen Technologie- und Digitalisierungstrends mit dem Fokus auf der nachhaltigen Umsetzung der digitalen Transformation. Freuen Sie sich auf ein Tagesprogramm mit inspirierende Praxisbeispielen an verschiedenen Veranstaltungsorten:

  • 07.11. – Digitale Pflege: Chancen und Potentiale (Freiburg)
  • 08.11. – Kooperation oder Beteiligung? Wie gelingt die Zusammenarbeit mit Start-ups in der Produktion? (Stuttgart)
  • 09.11. – Energieeffizienz im Produktions- und Gebäudemanagement (Freudenstadt)
  • 11.11. – “Top of the Summit” – Digitale Transformation gestalten (Tübingen)

Weitere Infos und Anmeldung:
https://hightech-summit.de/tickets/
https://events.bwcon.de/events/hightech-summit-2022/
https://hightech-summit.de/der-hts-2022/

Save the date:
„IEES – International Entrepreneurship Education Summit”
Freitag, 25. November 2022 in Stuttgart
9.30 – 17.00 Uhr

Die Hochschule der Medien Stuttgart lädt zum Summit ein:

Die Konferenz richtet sich an alle, die auf der Suche nach neuen Methoden, Workshops, Formaten oder Tools im Bereich Entrepreneurship Education sind und die Themen Entrepreneurship und Innovation in Bildungseinrichtungen und Organisationen vorantreiben möchten.

Im Moment arbeiten wir an einem spannenden Programm und freuen uns jetzt schon auf Speaker:innen wie Prof. Dr. Katharina Hölzle, Fraunhofer IAO & Universität Stuttgart und Dr. Imke Ramjani, Fallings Walls Foundation, Berlin. In drei parallelen Tracks sind Hands-On Workshops, Best Practices und Science Pitches am Start. Für einen intensiven Austausch sorgen spannende Networking-Formate. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Infos:
https://www.iees-conference.com/

Save the date 2023:
“Open Innovation Kongress Baden-Württemberg”
Montag, 6. März 2023 im Haus der Wirtschaft, Stuttgart
9.30 – 17.00 Uhr

Der Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2023 unter dem Motto „The FUTURE is NOW“. Das Event wird von Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut eröffnet. Es erwarten Sie spannende Vorträge und Diskussionen. Eine Veröffentlichung des vollständigen Programms sowie eine Anmeldemöglichkeit zu den am Nachmittag vorgesehenen Workshops folgt bald.

Weitere Infos:
https://www.wirtschaft-digital-bw.de/aktuelles/veranstaltungen/detailseite/open-innovation-kongress-baden-wuerttemberg-2023
https://eveeno.com/oikbw2023

Weitere Veranstaltungen:

https://www.bioregio-stern.de/de/termine