» Veranstaltungen

Fortlaufende Infoveranstaltungen – nicht nur – für Gründungsinteressierte:

– Veranstaltungen im Open Innovation Center „Westspitze“ in Tübingen:

https://www.westspitze.de/

– Veranstaltungen im „Neckar Hub“ in Tübingen:

https://meinhub.de/

– Infoveranstaltungen und Seminare der IHK Reutlingen:

https://www.reutlingen.ihk.de/gruendung/

– Veranstaltungen im INNOPORT Reutlingen:

https://innoport-reutlingen.de/events

– Veranstaltungen des Startup Centers der Universität Tübingen

Das Team des Startup Centers bietet regelmäßig Veranstaltungen an, um über das Thema Entrepreneurship und Gründung an der Universität Tübingen zu informieren, Gründungsinteressierte zu trainieren und Gründer und Gründerinnen miteinander zu vernetzen. Dafür werden sowohl Online- als auch Präsenzveranstaltungen angeboten, die jeweils auf Deutsch oder Englisch stattfinden.

https://uni-tuebingen.de/forschung/innovation/startup-center/veranstaltungen/

– Veranstaltungen des Center for Entrepreneurship der Hochschule Reutlingen

Das Center for Entrepreneurship an der Hochschule Reutlingen bietet einen bunten Strauß an Events und Infos – rund um Unternehmensgründung und Entrepreneurship. Zu den weiteren Angeboten zählen Workspaces, Beratung zu Förderungen, Start-up Events und der Zugang zu Acceleratoren-Programmen und Wettbewerben.

https://center-for-entrepreneurship.reutlingen-university.de/events/

Online: „Stadtgespräch Weltethos: Was lernen Universität und Stadt voneinander?“
Montags ab 18.15 Uhr

Das Weltethos-Institut lädt in diesem Wintersemester ein, folgenden Fragen nachzugehen: Wie beeinflussen Tübinger Verhältnisse und Traditionen die Wissenschaften? Was wird zum Leben in Tübingen erforscht? Wie nehmen Menschen aus Tübingen an wissenschaftlicher Arbeit teil? Und wo verändern Forschung, Lehre und Anwendung unser städtisches Zusammenleben? Dafür laden die Gastgeber Dr. Christopher Gohl oder Dr. Bernd Villhauer Vertreterinnen und Vertreter von Stadtgesellschaft und Universität zum Dialog ein. Die Reihe mit insgesamt 12 Stadtgesprächen findet als Zoom-Webinar jeden Montagabend bis zum 6. Februar 2023 zwischen 18.15 Uhr und 19.30 Uhr statt. Wer digital zuhört, kann Fragen stellen. Eine einmalige Anmeldung ist nötig.

Weitere Infos:
https://weltethos-institut.org/news/stadtgespraech-weltethos-was-lernen-universitaet-und-stadt-von-einander/

„Weltethos Pitch Day“ am Weltethos-Institut in Tübingen
Donnerstag, 15 Juni 2023
14.00 – 18.00 Uhr


Aufruf für die besten Ideen für morgen!

In Anknüpfung an die Ideen Hans Küngs schreibt das Weltethos-Institut an der Universität Tübingen mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft einen Preis für Gründungsideen und Start-ups aus, die mit ökonomisch tragfähigen Ideen sozial und ökologisch Verantwortung übernehmen.

Der Preis wird im Rahmen des Weltethos Pitch Day vergeben und richtet sich an junge Unternehmer/innen, die einen Geschäftsplan entwickelt haben, bereits am Markt tätig sind und eine feste Unternehmensform gefunden haben. Die Gründung soll nicht vor 2018 und nicht nach 2021 erfolgt sein. Alle Wirtschaftsbereiche sind zugelassen. Bewerbungsfrist ist der 30. April 2023.

Am „Weltethos Pitch Day“ werden ausgewählte Finalist/innen zur Vorstellung ihrer Projektideen vor eine Jury und einem Kreis potenzieller Investor/innen eingeladen. Die Preise sind mit insgesamt 10.000 Euro sind ausgelobt. Auswahlkriterien sind:

  • Beitrag zum Gemeinwohl (nachvollziehbare positive ethische, soziale und/oder nachhaltige Wirkung der Unternehmung)
  • Solide wirtschaftliche Basis
  • Potenzial für die weitere erfolgreiche Unternehmensentwicklung

Bitte schicken Sie eine formlose Interessensbekundung bis spätestens 15. April 2023 per E-Mail an: villhauer@weltethos-institut.org. Sie erhalten dann die Formulare für die offizielle Bewerbung, die bis zum 30. April 2023 eingereicht werden müssen.

Weitere Infos:
https://weltethos-institut.org/events/weltethos-pitch-day-2023/
WE Pitch Day Preisausschreibung_2023

Online: Workshop der BioRegio STERN: „Einschnitte – Einblicke:
Digitalisierung | Fusion | KI in der Chirurgie“
Mittwoch, 25. Januar 2023
16.00 – 17.00 Uhr

Der Workshop findet wieder mit Live-Übertragungen im OP der Klinischen Anatomie statt. Am anatomischen Präparat veranschaulichen leitende Ärzte verschiedener Fachrichtungen den Medical Need.

Die Teilnehmer – Medizintechniker und Ingenieure – sind online dabei und können live mit den Medizinern über neue Ideen für Instrumente oder Methoden diskutieren. Die Teilnahme am Workshop ist Mitarbeitern aus den Entwicklungsabteilungen von Medizintechnik-Unternehmen sowie Studierenden der Medizintechnik vorbehalten.
Spannender Gedankenaustausch zwischen Ärzten und Entwicklern via Live-Chat ist also garantiert.

Veranstalter sind das Interuniversitäres Zentrum für Medizinische Technologien Stuttgart – Tübingen (IZST), die BioRegio STERN Management GmbH und der Verein zur Förderung der Biotechnologie und Medizintechnik e. V.

Weitere Infos und Anmeldung:
https://www.bioregio-stern.de/de/termine/einschnitte-einblicke-digitalisierung-fusion-ki-in-der-chirurgie

„Community Night“ im INNOPORT
Donnerstag, 2. Februar 2023
ab 18.00 Uhr

Das INNOPORT – Team lädt ein: Bei der kommenden „Community-Night“ steht unser „Makerspace“ im INNOPORT – Gebäude im Fokus. Wir sind „open“ um auf Entdeckungstour zu gehen und unser Technik-Team und Partnerfirmen sind als Ansprechpartner da, um aufzuzeigen was in den Werkstätten Kreatives und Innovatives entstehen kann und was es dazu zukünftig auch an Kursangeboten und Workshop-Formaten geben wird.

In der INNOPORT – Halle wird die Werksschau vom Studiengang Transportation Interior Design, TEXOVERSUM eröffnet und die neusten Prototypen des Studiengangs Sustainable Production & Business der ESB Business School vorgestellt. Kurzpitches unserer INNOPORT Startups, Partner- und Mitgliedsunternehmen runden das Programm ab.

Weitere Infos:
https://www.innoport-reutlingen.de/events

Invest BW: Web-Seminar für den 5. Förderaufruf
Donnerstag, 9. Februar 2023
10.00 – 12.00 Uhr

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg hat einen neuen Förderaufruf für das größte branchenoffene Innovationsförderprogramm in der Geschichte Baden-Württembergs gestartet mit dem Ziel, Projekte und Maßnahmen von Unternehmen und Start-Ups in Baden-Württemberg zu fördern, die einen signifikanten Beitrag dazu leisten, den Themenfokus „Green Tech“ im Land weiter voranzubringen. Förderanträge können ab sofort eingereicht werden. Die eingereichten Vorhaben werden nach festgelegten Förderkriterien und unter wettbewerblichen Gesichtspunkten bewertet. Anträge müssen bis zum 31. März 2023, 15:00 Uhr eingereicht werden.

Für alle Interessierten findet am 9. Februar ein Web-Seminar statt, in dem Details zum Förderaufruf und zur Antragsstellung erklärt sowie Fragen beantwortet werden. Achtung: es gibt eine Höchstteilnehmerzahl!

Infos zum Programm und Anmeldelink zum Seminar:
https://invest-bw.de/
https://register.gotowebinar.com/register/2750132996190784603

„Startup:con Tübingen #7 – Angst vorm Scheitern?!“
Donnerstag, 9. Februar 2023
ab 17.00 Uhr

Dieses Mal dreht sich alles um das Thema Scheitern, Fehler und Rückschläge. Doch keine Angst – es wird kein Event zum Trübsal blasen, sondern vor allem, um voneinander zu lernen und, um sich gegenseitig Mut zu machen. Das Startup – Center-Team der Universität Tübingen bringt erfahrene Gründer auf die Bühne, die von ihren Erfahrungen und Rückschlägen berichten. Die Teilnehmer haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich in Open Stage Pitches zu präsentieren.

  • Talk von Dr. Philipp Lies (ehemaliger CEO und Gründer von eye2you)
  • Insights und Best Practices zum Thema Scheitern
  • Pitche Dein Startup oder Deine Gründungsidee und erhalte dafür einen Extra-Getränkegutschein
  • Austausch mit anderen Gründungsinteressierten und (angehenden) Gründern
  • Lerne Startup-Supporter und deren Angebote aus Tübingen und Umgebung kennen

Weitere Infos:
https://uni-tuebingen.de/forschung/innovation/startup-center/veranstaltungen/startupcon-tuebingen/

„Startnetz-Werkstatt: Crashkurs Netzwerken – für Netzwerker, Herzwerker und alle, die es nie werden wollen“
Mittwoch, 15. Februar 2023 in Reutlingen
ab 18.00 Uhr

Das Startnetz-Werkstatt-Team lädt ein:
Was, schon wieder so eine Netzwerkveranstaltung? Small Talk, anstrengend, „bringt doch nix“, „Wir wollen doch einfach unser Produkt entwickeln!“ … Solche oder ähnliche Reaktionen kommen dir bekannt vor? Eins können wir dir versichern: Mit den Gedanken bist du nicht allein. Dennoch, einen Schritt weitergedacht: Was brauche ich als Start-up, Gründer oder junges Unternehmen, wenn ich meine Idee am Markt etablieren will?

Manuela Zehender ist Gründer- und Wirtschaftsmediatorin und Teil des Startnetz-Werkstatt-Teams. Im Interview mit #Herzwerker Oliver Ewinger gibt es einen Deep Dive in die Welt des strategischen, aber dennoch authentischen Netzwerkens.
Manuela und das ganze Startnetz-Werkstatt-Team freuen sich auf den gemeinsamen Netzwerkabend – in Theorie UND Praxis. Auf diese Fragen gibt es Antworten:

Was brauche ich als Start-up, Gründer oder junges Unternehmen wenn ich meine Idee am Markt etablieren will? Wie netzwerken wir denn am besten? Was müssen wir tun? Worum geht es beim Netzwerken eigentlich? Wohin sollten wir gehen und mit wem sollten wir uns denn vernetzen?

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im INNOPORT Reutlingen statt.

Weitere Infos:
https://ticket.innoport-reutlingen.de/event-details?event=67f2f0cc52c3

„Open Innovation Kongress Baden-Württemberg”
Montag, 6. März 2023 im Haus der Wirtschaft, Stuttgart
9.30 – 17.00 Uhr

Der Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2023 steht unter dem Motto „The FUTURE is NOW“ und wird von Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut eröffnet. Wir freuen uns, Ihnen bereits jetzt folgende Speaker vorstellen zu dürfen:

  • Ana Barjasic, Gründerin und CEO der Agentur für internationales Unternehmertum und Investitionen Connectology sowie Vorstandsmitglied im Europäischen Innovationsrat der Europäischen Kommission.
  • Marcel Gehrung, Mitgründer und CEO vom britischen Unternehmen Cyted.ai. Cyted, arbeitet an neuartigen Technologien und mit Einsatz von KI-gesteuerten Biomarkern für die Früherkennung von Krebs.

Melden Sie sich schon jetzt für den #OIKBW2023 an! Lassen Sie sich von praxisnahen Erfolgsgeschichten und „Lessons Learned“ inspirieren und erweitern Sie Ihr Wissen sowie Ihren Partnerkreis. Der Open Innovation Kongress, die größte öffentlich finanzierte Veranstaltung zu Open Innovation in Deutschland, wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg und dem Steinbeis Europa Zentrum veranstaltet.

Weitere Infos:  
https://www.wirtschaft-digital-bw.de/aktuelles/veranstaltungen/detailseite/open-innovation-kongress-baden-wuerttemberg-2023
https://eveeno.com/oikbw2023

„T5 JobMesse“
Mittwoch, 8. März 2023 in Stuttgart
10.00 – 16.00 Uhr

Auf der T5 JobMesse präsentieren sich im Haus der Wirtschaft in Stuttgart attraktive Arbeitgeber aus Analytik & Messtechnik, Biotechnologie, Chemie, Healthcare, Life Science, Medizintechnik und Pharmazie ihr aktuelles Stellenangebot und suchen vor Ort gezielt nach neuen Mitarbeitern. Abgerundet wird die Veranstaltung durch informative Vorträge. Der Eintritt ist kostenfrei.

Gesucht werden Berufserfahrene, Young Professionals, Doktoranden und Absolventen mit folgenden Fachrichtungen:

  • Ingenieure
  • Naturwissenschaften
  • Informatiker
  • Techniker
  • Technische Assistenten: BTA, BioTA, CTA, MTA, MTRA, MTLA, PhyTA, PTA, UTA
  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Pharma- und Klinikreferenten
  • Medizinprodukteberater und Laboranten

Weitere Infos:
https://www.t5-karriereportal.de/jobmesse/

Neue Messe in Düsseldorf: „digitalhealth.PRO“
Mittwoch, 15. März – Donnerstag, 16. März 2023

Mit der digitalhealth.PRO bekommt Deutschland eine neue Messe für die digitale Gesundheitswirtschaft. Die Deutsche Messe richtet dieses neue Format erstmalig auf dem Messegelände in Hannover aus. Die digitalhealth.PRO verbindet in neuartiger Form die Bereiche Medizin, Forschung und Wirtschaft. In Messe, Konferenz und Netzwerkformaten bekommen dort alle Akteure aus dem Gesundheitsbereich die Möglichkeit zum Austausch auf einer gemeinsamen Plattform. So soll die digitalhealth.PRO Fragen beantworten, die sich die digitale Gesundheitswirtschaft stellen muss. Denn digitale Lösungen von Künstlicher Intelligenz bis IT-Sicherheit bei den Produkten sind für das Gelingen eines zukunftsfähigen Gesundheitssystems ebenso wichtig, wie die Nutzerinnen und Nutzer frühzeitig einzubinden.

Ausstellungsbereiche sind: Data, Science, Startup, Government und Care.
Fünf Ausstellungsbereiche bilden die gemeinsame Plattform des gesamten Ökosystems der digitalen Gesundheitswirtschaft. Insellösungen sind von gestern – Antworten für morgen gibt es nur durch interdisziplinäre Teamarbeit. Hier werden die Themen und Lösungsansätze der Branche gezeigt und diskutiert.

Weitere Infos:
https://www.bioregio-stern.de/de/termine/digitalhealthpro
https://www.digitalhealth.pro/de/

„Deutsche Biotechnologietage“
Dienstag, Mittwoch, 28. / 29. März 2023 in Wiesbaden

Die Veranstaltung gilt als nationales Forum für die deutsche Biotechnologie-Branche, bei dem sich Unternehmerinnen und Unternehmer mit Wissenschaftlern und Partnern aus Politik, Förderinstitutionen und Verwaltung austauschen. Das zweitägige Programm beleuchtet die vielfältigen Anwendungsfelder und das Potenzial der Biotechnologie, von der Gesundheitsforschung bis hin zur Bioökonomie.

Die Deutschen Biotechnologietage werden von BIO Deutschland und dem Arbeitskreis der deutschen BioRegionen ausgerichtet. Gastgebende Region ist 2023 das Technologieland Hessen sowie die Partnerregion Infectognostics Forschungscampus Jena.

Weitere Infos:
https://www.biotechnologietage.de/de/

„13te Start-up Night“ an der Hochschule Reutlingen
Donnerstag, 30. März 2023
18.00 – 21.00 Uhr

Der Center for Entrepreneurship lädt ein:
Auch diesmal werden wieder drei Start-ups ihre Gründungsidee und ihre Gründungsanfänge mit uns teilen. Sowohl unsere Speaker als auch unsere Aussteller haben nicht nur spannende Geschichten zu erzählen, sondern kommen mit einem Rucksack voller neuer Jobmöglichkeiten aus ihren innovativen Unternehmen. Wir bieten euch die Möglichkeit, in gemütlicher Runde mit eurem Unternehmen zu plaudern und euch kennen zu lernen. Und diesmal wieder in Präsenz!

Aussteller gesucht!!!
Du bist ein Start-up und möchtest dich einem breiten Publikum vorstellen? Du vergibst Jobs, Praktika, Bachelor- und / oder Masterarbeiten oder suchst neue Angestellte zur Festanstellung? Wir bieten dir einen virtuellen, privaten Chatraum, in dem du ganz in Ruhe mit interessierten Studierenden und Alumni über dein Unternehmen und Jobmöglichkeiten reden kannst.

Weitere Infos:
https://center-for-entrepreneurship.reutlingen-university.de/event/13te-start-up-night/

„Bionik-Kongress Baden-Württemberg 2023“
„… aus der Natur lernen, wie man nachhaltig entwickeln kann”
Dienstag, 9. Mai 2023 im John Deere Forum, Mannheim
9.00 – 17.30 Uhr

Der Kongress ist schon die 5. Veranstaltung, die von bionik-mannheim.de an der Hochschule Mannheim University of Applied Sciences veranstaltet wird.
Zielgruppe sind Menschen unter 30 Jahren, die eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen haben. Ziel der Veranstaltung ist, junge Menschen zum Bionischen Entwickeln hinzuführen – Weiterbildung/Qualifizierung junger Menschen für Innovationen“.

Der Kongress startet mit der Auftaktveranstaltung am Montag, 8. Mai 2023 ab 18.00 Uhr mit einer Begrüßung durch Prof. Dr. Peter M. Kunz von bionik-mannheim.de.
https://bionik-mannheim.de/bionik-kongresse/5-bionik-kongress/kongress-auftakt/

Am 9. Mai findet der Bionik-Kongress von 9.00 – 17.30 Uhr im John Deere Forum, Mannheim mit einem vielfältigen Programm statt:

  • Forum A: Strömungsphänomene aus der Natur als Vorbild für Ventilatoren (Aerodynamik)
  • Forum B: Bauteil-Design + Optimierung (Konstruktionsbionik)
  • Forum C: Topologie-optimierte Fachwerkstrukturen (Bionischer Leichtbau)
  • Forum D: Haften wie ein Gecko® (molekulare Bionik)
  • Forum E: Greifen begreifen (Robotik)

Die „Bionik-Initiative für Innovationen zur Förderung der Wirtschaft in der Metropolregion“ zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Mannheim und der IHK Rhein-Neckar ist aktuell eine weitere Initiative von bionik-mannheim.de, um den Gedanken der Natur als Vorbild für Innovationen in die Köpfe junger (+ älterer natürlich auch) EntwicklungsingenieurInnen zu bringen.

Weitere Infos:
https://bionik-mannheim.de/bionik-kongresse/5-bionik-kongress/
https://bionik-mannheim.de/bionik-kongresse/5-bionik-kongress/kongress-am-9-mai/

Save the date:
„InnoNight“ – ein Abend… viele Workshops
Donnerstag, 11. Mai 2023 in Reutlingen
17.15 – 20.30 Uhr

Der Center for Entrepreneurship lädt zur zweiten InnoNight auf dem Campus der Hochschule Reutlingen ein.
Der Abend stellt sich aus mehreren Workshops zusammen, die sich rund um die Gründung drehen. Egal, ob du bisher nur eine grobe Idee eines Start-ups im Kopf hast oder du dich über Methodiken in der modernen Arbeitswelt informieren möchtest – bei der InnoNight ist garantiert etwas für dich dabei! Auch für kostenfreie Speisen und Getränke ist gesorgt.

Weitere Infos:
https://center-for-entrepreneurship.reutlingen-university.de/event/innonight-ein-abend-viele-workshops/

„Digitalgipfel 2023 – Wirtschaft 4.0 BW“
Donnerstag, 22. Juni 2023 in der Porsche Arena in Stuttgart

Das Spitzenevent der Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg kehrt 2023 live zurück! Nachdem der Digitalgipfel in den letzten drei Jahren pandemiebedingt leider nicht stattfinden konnte, freuen wir uns besonders auf das Jahr 2023. Dann heißt es nämlich: endlich wieder live, endlich wieder echte Gespräche und Begegnungen auf dem Digitalgipfel 2023 BW – ein Treffen für die gesamte digitale Community Baden-Württembergs und alle Interessierten.

Die Digitalisierung beschäftigt kleine und große Unternehmen sowie Forschung und Politik mehr denn je – schließlich ist sie der Treiber für Wettbewerb und Innovation. Zudem ist sie ein entscheiden der Faktor zur Sicherung der führenden Stellung unseres Landes als Wirtschaftsstandort. Daher veranstaltet das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg den Digitalgipfel 2023 – Wirtschaft 4.0 BW. Eine Anmeldung ist bereits möglich.

Weitere Infos:
https://www.wirtschaft-digital-bw.de/initiative-wirtschaft-40/digitalgipfel-2023-wirtschaft-40-bw

„TREFFpunkt Gesundheitsindustrie“
Mittwoch, 28. Juni in Stuttgart
9.30 – 16.30 Uhr

Inspiration. Austausch. Kooperation. Das zentrale Networking-Event für die baden-württembergische Gesundheitsindustrie – der TREFFpunkt Gesundheitsindustrie – beleuchtet aktuelle Trends und starke Innovationstreiber, Herausforderungen und zukunftsorientierte Entwicklungen und bringt branchenübergreifend Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, um miteinander ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und neue Ideen entstehen zu lassen.

Im Fokus des TREFFpunkts 2023 stehen die Themen Nachhaltigkeit, Resilienz und Schlüsseltechnologien in der Gesundheitsindustrie. Dabei können technologischer Fortschritt und Zukunftstechnologien die Umsetzung neu gesteckter Ziele unterstützen, oder selbst als Innovation den Markt erobern.

Der TREFFpunkt Gesundheitsindustrie wird von der BIOPRO Baden-Württemberg organisiert und findet im Hospitalhof Stuttgart statt. Es gibt einen Frühbucherrabatt.

Weitere Infos:
https://www.treffpunkt-gesundheitsindustrie.de/
https://www.treffpunkt-gesundheitsindustrie.de/anmeldung

Save the date:
„Sommerempfang der BioRegio STERN und Partner“
Donnerstag, 13. Juli 2023 in Fellbach

Halten Sie sich bereits jetzt den Termin in Ihrem Kalender frei: denn zum diesjährigen gemeinsamen Sommerempfang der BioRegio STERN Management GmbH und des Vereins zur Förderung der Biotechnologie und Medizintechnik e. V. laden wir Sie herzlich ein. Der Sommerempfang findet am Haus der Rosen in Fellbach statt. Die Preisverleihung des Science2Start-Ideenwettbewerbs für Gründer aus der Region wird einer der vielen spannenden Programmpunkte sein.

Knüpfen und vertiefen Sie Kontakte zu Gründern, Unternehmern, Wissenschaftlern, Politikern sowie Geschäftspartnern und Finanziers. Genießen Sie in entspannter und sommerlicher Atmosphäre Köstlichkeiten und führen Sie gute Gespräche.

Weitere Infos:
https://www.bioregio-stern.de/de/termine/sommerempfang-2023

Weitere Veranstaltungen:

https://www.bioregio-stern.de/de/termine