» Veranstaltungen

„Startup Frühstück“
Mittwoch, 6. September 2017 in Tübingen
8.30 – 10.00 Uhr

Wer sich für die Gründerszene interessiert, sollte hereinschauen! Alles rund um Startups und die Gründerszene in Tübingen – Besucher von „außerhalb“ sind herzlich willkommen. Location ist das YO Tübingen in der Mühlstraße 1, Tübingen.

Weitere Infos:
https://startup-tuebingen.com/

„TTR konkret Seminar: Ist doch ganz einfach: Schlanke Prozesse in Unternehmen“
Donnerstag, 14. September 2017 in Tübingen
18.00 – 19.30 Uhr, anschließend get together

Zunehmende Komplexität und eine schlechtere Planbarkeit der näheren Zukunft, stellen Unternehmen heute vor ganz neue Herausforderungen. Gefragt sind agile Führung und Lean Management in der Umsetzung. Aber was bedeutet das konkret?

Wie Sie schlanke interne Abläufe schaffen und dadurch für Ihre Mitarbeiter attraktiver werden, zeigt Referent Stephan Teuber. Er gibt praxisnahe Tipps, wie Sie in einer dynamischen Wirtschaft effizienter arbeiten und ganz nebenbei die Motivation im Unternehmen erhöhen.

Stephan Teuber studierte Theologie, Sport, Psychologie und Philosophie. Als Geschäftsführer der Loquenz Unternehmensberatung begleitet er seit mehr als 25 Jahren Unternehmen, Kommunen und Zweckverbände in Veränderungsprozessen.

Die Veranstaltung findet im Max-Planck-Gästehaus statt. Um Anmeldung wird gebeten unter: info(at)ttr-gmbh.de.

„Gründerseminare am Wochenende
Samstag, 16. September – Sonntag, 17. September 2017
9.00 – 18.00 Uhr in Tübingen“

In Kooperation mit dem RKW bietet die Wirtschaftsförderung Tübingen auch 2017 für Gründer und Gründungsinteressierte 2-tägige Wochenendseminare an. Folgende Themen werden behandelt: Geschäftsidee und Businessplan / Administration und Organisation / Finanzierung und Fördermittel. Ein Blick ins Programm.
Kursleiter sind die RKW-Referenten Andrea Schneider und Volker Langner. Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Veranstaltung ein Teilnahmezertifikat, geeignet beispielsweise auch zur Vorlage bei der Agentur für Arbeit, um einen Gründerzuschuss zu beantragen.
Veranstaltet werden die Seminare durch das RKW Baden-Württemberg. Die Kosten betragen 80 Euro inklusive Unterlagen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Seminare finden im Sozialforum Tübingen e.V. statt.

Weitere Seminartermine in 2017:

  • Samstag, 9. Dezember – Sonntag, 10. Dezember

Weitere Infos und Anmeldung:
rkw-bw.de/gruendung/tuebingen

„Startnetz Werkstatt zum Thema: Verhandeln“
Dienstag, 19. September 2017 in Reutlingen
Ab 18.00 Uhr

Der Referent ist Jörg Schneider, Speaker und Trainer. Weitere Infos zum Programm folgen. Die Veranstaltung wird vom Startnetz Reutlingen veranstaltet, ist kostenfrei und findet im GER-Gewerbepark Reutlingen statt.

Weitere Infos:
www.startnetz-reutlingen.de

„KMU-Beratungstag Tübingen mit dem Steinbeis Europa Zentrum: Fit für EU-Anträge“
Freitag, 22. September 2017 in Tübingen
14.00 – 17.00 Uhr

Um die Beteiligung von innovativen KMU aus Baden-Württemberg insbesondere am europäischen KMU-Instrument zu erhöhen, bietet die Steinbeis 2i GmbH in Kooperation mit der TF R-T einen kostenfreien Informationstag für kleine und mittlere Unternehmen an.

Sie sind ein Unternehmen mit innovativen Projektideen? Sie haben eine konkrete Idee, die Sie zur Marktreife weiterentwickeln möchten?

Dann ist das europäische KMU-Instrument für Sie die richtige Möglichkeit, um das Tal des Todes zu überwinden und Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung an den Markt zu bringen. Informieren Sie sich beim KMU-Beratungstag in Tübingen über die Voraussetzungen und lassen Sie sich zu Ihrer Projektidee beraten!

Wir informieren Sie über die grundlegenden Voraussetzungen zur Antragstellung und unterhalten uns gerne im Einzelgespräch über Ihre Projektidee, hierzu geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihr Interesse an einem persönlichen Beratungsgespräch an.

Hier das Programm. Um Anmeldung wird gebeten. Der Beratungstag findet im Max-Planck-Gästehaus Tübingen statt. Die Anfahrt erfolgt über die Paul-Ehrlich-Straße.

Weitere Infos:
https:/www.steinbeis-europa.de/

„Mini-Symposium Medizinprodukte 2017“
Mittwoch, 4. Oktober 2017 in Reutlingen
17.00 – 20.00 Uhr

Die Medizinprodukteverordnung (EU) 2017/745 wurde am 5. April 2017 nach langem politischen Ringen verabschiedet und ersetzt die Medizinprodukterichtlinie 93/42/EWG. Für alle Marktbeteiligten ergeben sich große Herausforderungen bei der Interpretation des umfangreichen Gesetzestextes. Im Rahmen dieses Seminars erfahren Sie die wesentlichen Neuerungen im Hinblick auf das geforderte Qualitätsmanagementsystem und die Technische Dokumentation sowie die anwendbaren Fristen.

Die Referenten geben Einblick in wichtige Themen, die die Übergangszeit prägen werden. Der Gastreferent der Benannten Stelle DEKRA Certification GmbH wird den Stand der Umsetzung sowie die wichtigsten Neuerungen in den Konformitätsbewertungsverfahren erläutern.

Die Veranstaltung findet bei Voelker & Partner in Reutlingen statt. Um Anmeldung bis zum 22. September wird gebeten.

Weitere Infos:
www.bioregio-stern.de

„EY Medizintechnik – Report“
Mittwoch, 11. Oktober 2017 in Hechingen
16.00 – 18.00 Uhr

Das Programm wird noch bekannt gegeben. Die Veranstaltung wird von der BioRegio STERN und Partnern organisiert und findet in der Villa Eugenia statt.

Weitere Infos:
www.bioregio-stern.de/ey-medizintechnik-report

Save the date:
„TTR konkret Seminar“
Donnerstag, 12. Oktober 2017 in Tübingen
18.00 Uhr

Das Thema und der Referent werden noch bekannt gegeben.

„MedTech Startup School: Demo Day“
Montag, 16. Oktober in Tübingen
14.30 – 17.00 Uhr, anschließend get together

Am Demo Day werden erstmals öffentlich die medizintechnischen Geschäftskonzepte und Prototypen der Startup School vorgestellt. Gemeinsam mit der Universität Tübingen und dem Universitätsklinikum organisierte die Stiftung für Medizininnovationen eine 100-tägige MedTech Startup School in Tübingen.

Studenten und Wissenschaftler der Universität Tübingen, außeruniversitärer Forschungseinrichtungen und weiterer Hochschulen, haben ein erprobtes Innovations-Curriculum durchlaufen und in interdisziplinären Teams medizintechnische Produkte und Geschäftsmodelle für die Zukunft des Gesundheitswesens entwickelt.

Am Demo Day erhalten die Gäste die Möglichkeit, einen Einblick in die angehenden Startups zu erhalten. Er wird von der BioRegio STERN und der MedTech Startup School organisiert und findet im Restaurant Bootshaus in Tübingen statt.

Weitere Infos:
www.bioregio-stern.de/demoday.pdf
https://www.startupschool-tuebingen.com/

„Hightech Summit Baden-Württemberg und anschließend Preisverleih des CyberOne Hightech Award 2017“
Montag, 13. November 2017 in Rust
9.30 – 20.00 Uhr

In diesem Jahr trifft sich die Hightech-Branche von Baden-Württemberg zum Tageskongress der Initiative Wirtschaft 4.0 und zur Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards Baden-Württemberg im Europa-Park Confertainment in Rust.

Der Tageskongress findet im Rahmen der Initiative Wirtschaft 4.0 des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg statt. Mit der Initiative wollen die beteiligten Partner die Wirtschaft branchenübergreifend bei der Digitalisierung unterstützen.

Viele bekannte Gesichter aus der Wirtschaft teilen ihre Businesserfahrungen mit den Teilnehmern, werden über Leuchtturmprojekte berichten und in Technologievorträgen von Best Practice-Beispielen und der Digitalen Transformation in den Bereichen Künstliche Intelligenz, 3D-Druck, 5G sowie Industrie 4.0 erzählen.

Die feierliche Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards Baden-Württemberg findet im Anschluss am Abend des 13. November ebenfalls im Europa-Park statt.

Neben informativen Vorträgen erwartet die Teilnehmer ein spannendes und unterhaltsames Rahmenprogramm mit dem Premiumsponsor Europa-Park und die Ausstellung aller Sponsoren und Unterstützer des CyberOne. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmer können sich für Shuttle-Busse zum Veranstaltungsort anmelden.

Weitere Infos:
www.bwcon.de/hightech-summit-2017-rust.html
https://www.wirtschaft-digital-bw.de

Veranstaltungen der IHK Reutlingen für GründerInnen:

https://www.reutlingen.ihk.de/gruendung/