11. August 2020:
Die Tübinger Atriva Therapeutics GmbH gibt eine Finanzierungsrunde über 8,6 Mio. Euro bekannt

Die Finanzierungsrunde wurde unter Führung der bestehenden Investoren Meneldor B.V. und dem High-Tech Gründerfonds sowie mit der Beteiligung von weiteren deutschen und internationalen Investoren durchgeführt. Mit dieser Finanzierung kann Atriva eine multinationale, doppelblinde, randomisierte klinische Phase II-Studie mit Patienten mit mittelschwer bis schwer verlaufender COVID-19-Erkrankung beginnen, sobald das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte die entsprechende Genehmigung erteilt hat.

Weitere Infos:

https://www.atriva-therapeutics.com/

https://www.htgf.de/de/htgf-series-atriva-therapeutics