» Gründerberatung in Tübingen und Reutlingen

Hier finden Sie die verschiedenen Beratungsstellen für Gründungsberatung in Tübingen und Reutlingen mit ihren kurzen Profilen. Hier können Sie sich über die Aktivitäten informieren.

Anlaufstellen in Tübingen:

Technologieförderung Reutlingen-Tübingen GmbH
Die TF R-T GmbH stellt insbesondere Gründern aus den Hochschulen kostengünstige Räumlichkeiten nach der Inkubatorphase zur Verfügung. Sie berät bei Förderprogrammen und Wettbewerben in Zusammenarbeit mit der Universität Tübingen und der Hochschule Reutlingen. Durch die enge Verzahnung mit den Wirtschaftsförderungen der beiden Städte können schnell Kontakte zu Firmen und Institutionen geknüpft werden.

Ansprechpartnerin:
Christine Decker

BioRegio STERN Management GmbH
Die BioRegio STERN Management GmbH ist eine interkommunale Wirtschaftsförderung. Seit 2001 fördert das STERN-Team in den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb mit den Städten Tübingen und Reutlingen die Entwicklung des Life-Sciences-Clusters. Sie ist die zentrale Anlaufstelle für Life-Sciences-Unternehmen in dieser Region und für alle, die sich für eine Existenzgründung im Bereich Biotechnologie oder Medizintechnik interessieren.Ansprechpartnerin: Anja Reutter
https://www.bioregio-stern.de/de
Existenzgründung der Wirtschaftsförderung Tübingen – WIT GmbH
Die WIT hilft Existenzgründerinnen und -gründern beim Start in die Selbstständigkeit. Unterstützt wird die WIT dabei vom RKW, der IHK Reutlingen und der Handwerkskammer Reutlingen. Die MitarbeiterInnen vermitteln Beratungen zur Existenzgründung und informieren über Fördereinrichtungen und Finanzierungshilfen. Außerdem ist die WIT bei der Suche nach geeigneten Flächen und Räumlichkeiten behilflich.Ansprechpartnerin: Julia Winter
https://www.tuebingen.de/94.html#/796
 
G.UT – Gründen an der Universität Tübingen
In den drei Handlungsfeldern informieren & qualifizieren, beraten & begleiten sowie vernetzen & vermitteln erhalten Studierende, Doktoranden, Mitarbeiter und Alumni aller Fachbereiche der Universität Tübingen und assoziierter Forschungseinrichtungen Orientierungshilfen für ihre Gründungsvorhaben.Ansprechpartner ist der Referent für Gründungsangelegenheiten Lukas Radwan.
http://www.uni-tuebingen.de/gruenden
 
Technologietransfer der Universität Tübingen
Die Universität Tübingen bietet für technologiebasierte Gründungen direkte Beratung und Unterstützung, vor allem im Bereich der Patente und Patentverwertung. Hier kann Beratung insbesondere in den Bereichen Patentanmeldung und Unterstützung bei Patentnutzungsfragen in Anspruch genommen werden.

Ansprechpartner:
Dr. Rolf Hecker
http://www.uni-tuebingen.de/

InOne Consult e.V. – Studentische Unternehmensberatung der Universität Tübingen
Bei der Gründung schon einmal einen richtigen Durchhänger gehabt oder nicht mehr weitergewusst? Dann nehmen wir euch gerne an der Hand und unterstützen euch bei eurer Gründung. Wir beraten mit unseren Expertisen Start-ups sowie kleine und mittelständische Unternehmen. Außerdem veranstalten wir zwei Mal im Jahr die sog. „FuckUp Night“, bei der GründerInnen aus ganz Deutschland zusammenkommen und über ihr Scheitern berichten. Nehmt gerne Kontakt mit uns auf, wir freuen uns, wenn wir euch unterstützen können.Ansprechpartner: Panagiotis Herbe
https://inone-consult.de/

Anlaufstellen in Reutlingen:

Steinbeis-Beratungszentrum Existenzgründung – Regionalstelle Reutlingen
Im Büro der Steinbeis Transfer GmbH an der Hochschule Reutlingen können sich Gründungsinteressierte in der Vorgründungphase im Steinbeis EXI-Programm beraten lassen. Angeboten werden eine kostenfreie Kompaktberatung zu Geschäftsidee und Organisation im Umfang bis zu acht Stunden sowie eine Intensivberatung mit einem Eigenanteil von 20% an den Kosten. Hierfür steht ein Expertenpool von über 30 Spezialisten zur Verfügung.Ansprechpartnerin: Katrin Wolf
Link zur Exi-Webseite: http://steinbeis-exi.de/
Steinbeis-Exi-Logo
Hochschule Reutlingen
Die Hochschule Reutlingen will die Gründungskultur fördern und unternehmerisches Denken in Studium und Lehre verankern. Engagierte Professoren in den einzelnen Fakultäten unterstützen dieses Vorhaben bereits mit. Das Center for Entrepreneurship bündelt diese Aktivitäten und ist zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Themen Innovation, Unternehmertum und Gründung.Ansprechpartner: Thomas Rehmet und das CIE-Team
https://www.reutlingen-university.de/nach-dem-studium/center-for-entrepreneurship/
First Step Reutlingen
Das „First Step“-Projekt unterstützt junge Studierende und AbsolventInnen aus der Hochschule Reutlingen, die sich mit einer innovativen Geschäftsidee selbständig machen wollen, mit einem Gründungsdarlehen. Darüber hinaus stellen die Hochschule und die Stadt Reutlingen kostenlose Büroräume auf dem Campus zur Verfügung: Die beiden „First Step-Container“ bestehen aus Büros und Teeküche, haben Netzwerk- und Stromanschluss und verfügen über einen Coworkingbereich.Ansprechpartner für die Hochschule Reutlingen:
Thomas Rehmet und das CIE-Team
www.reutlingen-university.de/existenzgruendungAnsprechpartner für die Stadt Reutlingen:
Peter Wilke, Markus Flammer
https://www.reutlingen.de/FirstStep
Existenzgründungsprogramm der Stadt Reutlingen
Bereits 1985 wurde ein kommunales Existenzgründungsprogramm aufgelegt. Das Programm bietet ExistenzgründerInnen die Möglichkeit, Räume in Reutlingen mietverbilligt für Produktion/wirtschaftsnahe Dienstleistungen anzumieten.Ansprechpartner: Markus Flammer, Gerd Schrewe
http://www.reutlingen.de/
Startnetz Reutlingen
Gründen kann man lernen! Impulse für Gründungen und Selbstständige, Beratung und Kooperationsangebote gibt es in den Startnetz-Werkstätten.Ansprechpartnerin:
Edith Koschwitz
www.startnetz-reutlingen.de
IHK Reutlingen
Eine Marktlücke mit einem innovativen Produkt oder einer ungewöhnlichen Dienstleistung füllen? Endlich mal der eigene Chef sein? Es gibt viele Gründe, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und mit der eigenen Firma durchzustarten. Für die meisten Gründer ist zunächst vieles neu. Entsprechend breit ist die Angebotspalette der IHK.Ansprechpartner: Michael Baukloh, Jeanette Klein
https://www.reutlingen.ihk.de/gruendung/
Handwerkskammer Reutlingen
Raus aus der Komfortzone – rein ins kalte Wasser. Mehr Freiheit auf der einen Seite, mehr Arbeit und größerer Verantwortung auf der anderen Seite. Die Gründung eines Handwerksbetriebes kann nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Die Handwerkskammer Reutlingen berät Existenzgründer kostenlos.Ansprechpartnerin: Sylvia Weinhold
https://www.hwk-reutlingen.de/

Coworking Spaces in Tübingen und Reutlingen:

„Denkstube“ in Tübingen
Die Denk-Stube ist klein, fein und voll mit hochinteressanten Coworkern. Sie war 2014 der erste Coworking Space in Tübingen und bietet heute 8 Coworker*innen Platz. Sie hat einem kleinen Meetingraum und eine schöne Terrasse. Die Denk-Stube liegt direkt am Westbahnhof Tübingen, neben Saturn und REWE.Ansprechpartner: Johannes Freyer
http://www.denk-stube.de/
„Gründersaal“ in Tübingen

Bei uns findest du alles, was du für effizientes Arbeiten brauchst: einen perfekten Arbeitsplatz mit hochmoderner Infrastruktur, eine Gemeinschaft erfolgreicher KollegInnen aus ganz unterschiedlichen Bereichen und fördernde Strukturen wie Vorträge, Workshops und Events. Es wird eine monatliche „Gründersprechstunde“ und „Gründungsseminare“ angeboten sowie die Fortbildungsreihe „Tübingen digital“ zu Themen rund um Erfolg, Arbeit, Digitalisierung und Soziales. Der Gründersaal befindet sich in der Jurastraße in Tübingen-Derendingen.

Ansprechpartner: Johannes Freyer, André Goldflam
https://www.coworkgroup.de
https://www.coworkgroup.de/think/gruendersprechstunde/
http://www.tuebingen-digital.de/

„Neckar Hub“ in Tübingen:
Viele Startups und Freelancer stehen am Anfang vor den gleichen Problemen und Herausforderungen. Der Neckar-Hub hat das Ziel, euch mit anderen Coworkern und erfahrenen Mentoren zu verbinden, sodass ihr auf eurem Weg optimal unterstützt werdet. Dies geschieht durch regelmäßige Veranstaltungen. Zudem verbinden wir aktiv Startups mit Unternehmen nach dem Open Innovation Gedanken, um Innovationen zu fördern. Der Neckar Hub befindet sich in der Karlstraße in der Nähe der Neckarbrücke.Ansprechpartner: Stephan Dabels
https://neckar-hub.com/
weXelwirken Coworking Reutlingen

Wir sind das kreative und innovative Umfeld für Menschen, die nicht im Standardbüro oder im Homeoffice versauern wollen. Wir bieten professionelle Arbeitsatmosphäre in einer offenen Community. Wir sind begeistert von unserer Art zu arbeiten. Komm vorbei und lerne uns kennen. weXelwirken freut sich auf Dich!
Außerdem veranstalten wir als „Startup Neckar-Alb“ in Reutlingen das regelmäßige Event „Startup Night in Reutlingen“, die unter einem Fokusthema stehen. Startups aus diesem Bereich haben die Chance, sich zu präsentieren. weXelwirken befindet sich im GER-Gewerbegebiet in der Burkhardt+Weber-Str. 69/1.

Ansprechpartner: Christopher Schmidhofer und Jochen Rieger
https://wexelwirken.net/de
https://wexelwirken.net/de/events